Einführung abrufen

Wir stellen vor: AWS Elemental MediaConvert

In 5 Schritten einsatzbereit

Schritt 1: Einrichten eines AWS-Kontos und Anmeldung

Melden Sie sich bei der AWS-Managementkonsole an und richten Sie ein Konto ein.

Schritt 2: Erstellen eines Speichers für Dateien

Erstellen Sie Buckets mithilfe der Amazon S3-Konsole. In MediaConvert werden Eingabedateien von Amazon S3 oder einem Server mit HTTP oder HTTPS akzeptiert.

Schritt 3: Einrichten von IAM-Berechtigungen

Damit MediaConvert aus S3-Buckets lesen und darin schreiben kann, erstellen Sie eine zu übernehmende IAM-Rolle (Identity and Access Management).

Schritt 4: Hochladen der zu kodierenden Quelldateien

Laden Sie die Quelldateien mithilfe der Amazon S3-Konsole in ein Amazon S3-Bucket hoch.

Schritt 5: Erstellen eines Auftrags

Erstellen Sie einen MediaConvert-Auftrag, um Videodateien in eine oder mehrere Ausgabeformate zu konvertieren.

Fertige Lösungen

AWS bietet eine Lösung, die Quellvideos aufnimmt, die Videos für die Wiedergabe auf einer Vielzahl von Geräten verarbeitet und die transkodierten Mediendateien für die On-Demand-Bereitstellung an Endbenutzer über Amazon CloudFront speichert.

Diese Lösung ermöglicht es Kunden, wichtige Details schnell und nahtlos aus ihren Mediendateien in ihren AWS-Konten zu extrahieren, ohne über Erfahrung im maschinellen Lernen zu verfügen. Die Lösung umfasst auch eine webbasierte Benutzeroberfläche, über die Kunden ihre Bild-, Audio- und Videodateien hochladen und durchsuchen können.

Diese Lösung ermöglicht es Kunden, wichtige Details schnell und nahtlos aus ihren Mediendateien in ihren AWS-Konten zu extrahieren, ohne über Erfahrung im maschinellen Lernen zu verfügen. Die Lösung umfasst auch eine webbasierte Benutzeroberfläche, über die Kunden ihre Bild-, Audio- und Videodateien hochladen und durchsuchen können.

Erkunden von Trainings und Übungen

Einrichten und Konfigurieren von AWS Elemental MediaConvert

In diesem Lernprogramm erfahren Sie, wie Sie eine Rolle für AWS Elemental MediaConvert in IAM erstellen. Außerdem erfahren Sie, wie Sie mit Amazon S3 Eingabe- und Ausgabe-Buckets erstellen und konfigurieren.