Vertrieb kontaktieren
AWS_Summit_Series_2018_-_San_Francisco__Nhung_Ho__Head_of_Data_Science_for_Intuit_-_YouTube
8:45
So nutzt Intuit Amazon SageMaker, um maschinelles Lernen im großen Stil zu verwalten, AWS San Francisco Summit 2018

Intuit setzt alles auf AWS und verwendet Amazon SageMaker, um die Modelle für maschinelles Lernen schnell und im großen Umfang zu schulen. So können die Bereitstellungszeiten um 90 Prozent reduziert werden. Intuit entwickelt Buchhaltungs-, Finanz- und Steuererklärungssoftware wie beispielsweise TurboTax, Mint und Quickbooks. Nhung Ho, Leiterin Data Science bei Intuit Quickbooks, hat beim AWS San Francisco Summit 2018 einen Vortrag gehalten.

Weitere Informationen >>

Peloton stützt sich auf AWS, um seine jederzeit abrufbare Live-Bestenliste bereitzustellen. Weitere Informationen>>

Cerner hat sich für AWS entschieden, um maschinelles Lernen und künstliche Intelligenz zu unterstützen. Weitere Informationen>>

Expedia setzt auf AWS und plant, 80 Prozent seiner unternehmenskritischen Anwendungen zu migrieren. Weitere Informationen »

Atlassian nutzt AWS zur Skalierung seiner Problemverfolgungssoftware wie auch zur Verbesserung seiner Notfallwiederherstellungs-Mechanismen und seiner Verfügbarkeit. Weitere Informationen »

  • Firmen

  • Startups

  • Öffentlicher Sektor

  • Big Data

    Schnelles und kostengünstiges Erfassen und Verarbeiten riesiger Datenmengen.

    Regulierungsbehörde im Finanzsektor

    FINRA verwendet AWS zum Erfassen, Analysieren und Speichern eines täglichen Durchlaufs von 75 Milliarden Datensätzen.

    Unilever

    Unilever verwendet AWS zum schnelleren Starten und Analysieren digitaler Marketing-Kampagnen.

    The Kellogg Company

    Kellogg's verwendet AWS zum Bereitstellen von Ausgabeanalysen und Datensimulationen innerhalb weniger Minuten.

  • Rechenzentrumsmigration

    Migrieren Sie Ihre lokalen Verarbeitungslasten zu AWS.

    AOL

    Mithilfe von AWS konnte AOL unternehmenskritische Verarbeitungslasten in die Cloud verlagern, die globale Reichweite erhöhen und Millionen von Dollar bei Energieressourcen sparen.

    Conde Nast

    Innerhalb von nur drei Monaten gelang es Condé Nast, über 500 Server, ein Petabyte an Speicherdaten, verschiedene unternehmenskritische Anwendungen und über 100 Datenbankserver in die AWS-Cloud zu migrieren.

    InfoSpace

    Mithilfe von AWS konnte InfoSpace sein komplettes Rechenzentrum innerhalb von 6 Monaten migrieren und kann jetzt seinen Microsoft-Stack problemlos auf AWS verwalten.

  • Unternehmenslösungen

    Sicheres und zuverlässiges Ausführen von standardmäßigen und benutzerdefinierten Gechäftsanwendungen.

    General Electric

    GE migriert mehr als 9 000 Verarbeitungslasten, darunter 300 einzelne ERP-Systeme, zu AWS und reduziert gleichzeitig den Platzbedarf des Rechenzentrums.

    Brooks Brothers

    Brooks Brothers führt seine SAP- und CRM-Lösungen auf AWS aus, und erhält im Gegenzug Flexibilität und Kosteneinsparungen.

    Intuit

    Intuit spart Geld durch das Verschieben seiner Geschäftsanwendungen zu AWS.

  • Finanzdienstleistungen

    Erhöhen der Flexibilität, Ermöglichen von Innovationen und Schützen vertraulicher Daten.

    Pacific Life Insurance

    Pacific Life verwendet AWS als Teil einer Hybrid-Datenverarbeitungsumgebung zum Steuern der IT-Kosten.

    NASDAQ OMX

    Nasdaq stellt mithilfe von AWS Daten bei Bedarf kostengünstig bereit.

    Robinhood

    Robinhood hat seine Provisionshandelsplattform und eine hochgradig skalierbare Sicherheitshandels-App auf AWS entwickelt.

  • Gesundheitswesen und Biowissenschaften

    Ermöglichen einer flexiblen Forschung, Zusammenarbeit, Produktentwicklung und eines flexiblen Vertriebs.

    Centers for Disease Control

    Mithilfe von AWS teilt CDC Gesundheitsdaten mit vielen Partnern und vermeidet gleichzeitig Hardwareinvestitionen.

    Siemens Healthcare Diagnostics

    Siemens hat eine sichere, HIPAA-konforme, skalierbare Plattform auf AWS erstellt.

    Brisol-Myers Squibb

    BMS hat AWS zum Erstellen eines einfachen, sicheren Self-Provisioning-Forschungsportals verwendet.

  • Internet of Things (IoT)

    Einfaches und sicheres Verbinden von Geräten mit der Cloud.

    Enel

    Enel erzielt Einsparungen bei den Datenverarbeitungs- und Speicherkosten, hat die Bereitstellungszeiten verkürzt und sein Geschäft umgestaltet.

    Rachio

    Rachio verarbeitet täglich Millionen von IoT-Meldungen und hat die Entwicklungskosten mithilfe von AWS um 40 Prozent gesenkt. 

    iRobot

    iRobot verwendet AWS zur Förderung der Vision für Produkte, die in vernetzten Wohnungen verwendet werden, einschließlich der beliebten Roomba-Staubsauger.

  • Maschinelles Lernen (ML) und künstliche Intelligenz (AI)

    Maschinelles Lernen in den Händen von Entwicklern und Datenwissenschaftlern.

    DigitalGlobe

    DigitalGlobe verwendet Amazon SageMaker für das maschinelle Lernen.

    Butterfleye

    Durch die Kombination von Butterfleyes in die Kamera integrierte Gesichtserkennungsfunktion und der API von Amazon Rekognition kann das Unternehmen Millionen Gesichter genau identifizieren und kennzeichnen.

    Haptik

    Haptik integrierte Amazon Polly in die Haptik-Infrastruktur. Amazon Polly setzt Text in realistische Sprache um. Faktisch können Entwickler damit sprechende Anwendungen entwickeln.  

  • Internet- und mobile Apps

    Erstellen und Skalieren von Hochleistungswebsites und mobilen Awendungen.

    Pinterest

    Pinterest verwendet AWS zum Verwalten von mehreren Petabyte an Daten und Durchführen täglicher Aktualisierungen seines riesigen Suchindex.

    Airbnb

    Die Web- und Mobil-Apps von Airbnb werden auf AWS ausgeführt und automatisch je nach Bedarf skaliert.

    Spotify

    Spotify verwendet die skalierbare IT von AWS für die Unterstützung von Nutzungsspitzen und kann so neue Funktionen schneller starten.

Erkunden, welche Möglichkeiten AWS seinen Kunden bietet

  • AWS-Fallbeispiel Kärcher

    Kärcher—bekannt für seine Hochdruckreiniger—ist der weltweit führende Anbieter von Reinigungssystemen. Das Unternehmen betreibt sowohl die globale Website und Plattform für Bedienungsanleitungen mittels Amazon Web Services (AWS), als auch die Flottenmanagement-Lösung—ein web-basierter Service der Facility-Manager, die professionelle Reinigungsflotten betreuen, mit Daten der Kärcher-Geräte versorgt. Durch die Nutzung von AWS kann Kärcher Produkte entwickeln, die Kunden intelligentere und besser vernetzte Erlebnisse bescheren.

  • AWS-Erfolgsgeschichte: Flixbus

    Flixbus, Europas größtes Fernbusunternehmen, bringt seit 2013 grüne und smarte Mobilität auf die Straße. Dank des neuen Alexa-Skills, den Flixbus Ende letzten Jahres auf den Markt gebracht hat, können Reisende ihre Bustickets auch über Sprachsteuerung buchen. Flixbus setzt auf AWS Services wie Amazon Elastic Compute Cloud (Amazon EC2), Amazon Simple Storage Service (Amazon S3) und Elastic Load Balancing, um die Produktivität seiner Mobilitätsplattform zu steigern, Datensicherheit zu gewährleisten, und noch schneller auf Kundenwünsche reagieren zu können.

  • AWS-Erfolgsgeschichte: kununu

    kununu ist die größte Arbeitgeber-Bewertungsplattform in Europa – mit mehr als 2 Millionen Bewertungen zu über 600 000 Unternehmen. Auf kununu beurteilen Mitarbeiter und Bewerber die Firmen in unterschiedlichen Kategorien wie Arbeitsbedingungen, Gehalt oder Unternehmenskultur. So schaffen die Macher von kununu Transparenz auf dem Arbeitsmarkt und bieten Jobsuchenden die Möglichkeit, sich ein authentisches Bild von potenziellen Arbeitgebern zu machen und bessere Entscheidungen für ihr Berufsleben zu treffen.

  • AWS-Fallbeispiel: fme

    Die Digitale Transformation meistern, um wettbewerbsfähig zu bleiben und zukünftige Märkte zu erschließen – dabei unterstützt fme Unternehmen weltweit. fme liefert konkrete Mehrwerte im Transformationsprozess seiner Kunden mithilfe von Cloud, Business Intelligence, Social Business Collaboration und Enterprise-Content-Management-Technologien. Darüber hinaus entwickelt fme Individualsoftware und betreibt IT-Systeme für Unternehmen an sieben Tagen die Woche, rund um die Uhr.

  • AWS-Fallbeispiel: InteRES

    InteRES entwickelt seit 1997 Softwarelösungen für die Tourismusbranche. Namhafte Veranstalter, Reisebüroketten und Airlines nutzen die Produkte des Darmstädter Softwarehauses – vor allem, wenn es um Flugreisen geht. Zu den Kunden gehören unter anderem Thomas Cook, TUI, FTI, Canusa, LH City Center, DER Part, LH City Line, Condor, Eurowings, SWISS und Sabre.

  • AWS-Fallstudie: Knewton

    Knewton ist ein Unternehmen für Bildungstechnologie und ermöglicht das Personalisieren von Lernanwendungen, um den Lernfortschritt von Schülern der Schulstufen K-12 sowie in der höheren Bildung zu verbessern. Das Unternehmen nutzt AWS sowohl für die Verwaltung und Bereitstellung von Inhalten für Millionen von Schülern als auch für das Ausführen seiner Analyse-Plattform zur Anpassung des Inhalts für jeden Nutzer. Durch die Nutzung von AWS kann Knewton mit Partnern auf der ganzen Welt zusammenarbeiten und profitiert von der Skalierbarkeit bei Spitzenlasten im Datenverkehr im Verlauf des Schuljahres.

  • AWS-Fallbeispiel: SKIDATA

    Nahezu jeder moderne Skilift in Europa verwendet die Hard- und Software von SKIDATA. Mit 10000 Installationen in mehr als 100 Ländern garantiert das österreichische Unternehmen einen sicheren und schnellen Zugang von Personen und Fahrzeugen zu Skigebieten, Stadien, Messen, Flughäfen oder Freizeitparks. SKIDATA ist der weltweit führende Anbieter für Massenzutritts- und Parkraummanagement-Lösungen sowie Premiumhersteller von Schranken, Ticketautomaten und Kassensystemen.

  • Fallstudie: Caltech Guttman Lab

    Im Guttman Lab des California Institute of Technology wird ein auf AWS basierendes HPC-Cluster (High-Performance Computing) eingesetzt, um schnell neue Computing-Nodes hinzuzufügen, Daten aus der Gensequenzierung innerhalb weniger Tage statt mehrerer Wochen zu analysieren und die Cluster-Zugangsdaten unkompliziert zu verwalten. Das von Dr. Mitch Guttman geleitete Guttman Lab ist ein Forschungslabor in Pasadena (Kalifornien, USA), das sich auf die Erforschung langer nichtcodierender RNAs spezialisiert hat. Das ständig wachsende HPC-Cluster des Labors wird auf AWS ausgeführt, wobei Amazon Virtual Private Cloud zum Starten von Ressourcen in einem definierten Netzwerk und Amazon WorkSpaces und Simple AD zur Zugriffsverwaltung verwendet werden.

Bereit, mit Aufbau und Skalierung Ihres Startups auf AWS zu beginnen?

AWS-Vertrieb kontaktieren | AWS-Konto erstellen


CDC Biosense 2.0

Video ansehen »

Bristol-Myers Squibb

Video ansehen »