HelloFresh, der weltweite Marktführer im Meal Kit-Markt, verschickt Kochboxen mit leckeren Rezepten sowie den dazu passenden, vorportionierten Zutaten. Schnell expandierte das Unternehmen von Berlin aus in acht weitere Märkte und zählt heute über eine Million Haushalte zu seinen zufriedenen Kunden. Bei der Wahl seiner Geschätfspartner setzte HelloFresh schon früh auf ähnlich globale, flexible und effiziente Unternehmen und entschied sich im Dezember 2014 für die Amazon Cloud und Dienste wie Amazon Cloudfront, EC2, RDS und Route 53. Diese Dienste ermöglichen es dem Unternehmen kosteneffizient auf globaler Ebene zu arbeiten, beschleunigen den Versandprozess und erlauben es Mitarbeitern weltweit flexibel und effektiv miteinander zu arbeiten.

HelloFresh auf AWS (3:30)

hellofresh_logo2

Erfahren Sie mehr über Amazon Cloudfront, Amazon EC2, RDS, Route 53 and ECS