AWS DataSync ist ein verwalteter Datenübertragungsservice, der die Bewegung großer Datenmengen zwischen standortbasierten Speichersystemen und AWS-Speicherservices vereinfacht und beschleunigt. Mit DataSync können Sie einen DataSync-Agenten lokal als virtuelle Maschine bereitstellen, um Ihren vorhandenen Speicher-Array oder das Dateisystem über das Network File Storage (NFS)-Protokoll zu verbinden. Dieser Agent sorgt dafür, dass Daten an den vollständig verwalteten DataSync-Service in AWS gesendet oder von diesem Service empfangen werden.

Parallele, skalierbare Architektur

Verbindungen zwischen den lokalen DataSync-Agenten und den Cloud-internen Service-Komponenten nutzen das Multi-Thread-Verfahren, bei dem große Dateien zur Verbesserung der Leistung über das Wide Area Network (WAN) parallel ausgeführt werden. DataSync übernimmt außerdem die automatische Skalierung von Cloud-Ressourcen für umfangreichere Datenübertragungen und vereinfacht bei Bedarf das Hinzufügen standortbasierter Agenten. Dieser Service kann so skaliert werden, dass ein Netzwerk-Link mit 10 GBit/s vollständig ausgenutzt wird.

Spezielles Netzwerkprotokoll

Der Service nutzt ein von AWS entwickeltes und vom Speicherprotokoll entkoppeltes Übertragungsprotokoll, um die Datenverschiebung zu beschleunigen. Das Protokoll optimiert die Art und Weise, wie, wann und welche Daten über das Netzwerk gesendet werden. Zu den Netzwerkwerkoptimierungen des Protokolls gehören neben inkrementellen Übertragungen, Inline-Komprimierung und der Erkennung von Dateien mit geringer Dichte auch die Validierung und Verschlüsselung von Inline-Daten.

Automatische Infrastrukturverwaltung

Nach der Bereitstellung des DataSync-Agenten müssen Sie diesen Agenten mit Ihrem standortbasierten Speicher verbinden und Ihr Amazon S3-Bucket- oder EFS-Dateisystem als Ziel oder Quelle für die Datenübertragungen auswählen. Der DataSync-Service verwaltet die übrige Infrastruktur und übernimmt auch die automatische Skalierung von Ressourcen in der Cloud. Er vereinfacht außerdem das Hinzufügen und Verwalten weiterer standortbasierter Agenten. Auf diese Weise werden viele Herausforderungen in Bezug auf die Infrastruktur und die Verwaltung bewältigt, denen Sie gegenüberstehen, wenn Sie Ihre eigenen Kopierskripte schreiben, optimieren und verwalten oder umfangreiche kommerzielle Übertragungstools bereitstellen und anpassen müssen.

Dateisystemintegration und Metadatenarchivierung

Der DataSync-Agent verbindet Ihre vorhandenen Speichersysteme unter Verwendung des Branchenstandard-NFS-Protokolls. Der Agent sorgt für eine zügige Übertragung der Daten und legt sie auf dem angegebenen Amazon S3-Bucket oder dem Amazon EFS-Dateisystem ab. Wenn die Daten nach Amazon S3 kopiert werden, wandelt DataSync jede Datei automatisch in ein einzelnes S3-Objekt im 1:1-Verhältnis um und archiviert Datei-Metadaten als Amazon S3-Objekt-Metadaten. Wenn Sie Objekte, die Dateisystem-Metadaten enthalten, zurück in Dateiformate kopieren, werden die ursprünglichen Datei-Metadaten, die DataSync nach S3 kopiert hat, wiederhergestellt. Wenn Amazon EFS das Ziel Ihrer Daten ist, archiviert DataSync in gleicher Weise Ihre vorhandenen Verzeichnisstrukturen und Datei-Metadaten.

Verschlüsselung und Validierung von Daten

Alle Ihre Daten werden während der Übertragung über das TLS-Protokoll (Transport Layer Security) verschlüsselt. DataSync integriert mit dem AWS Key Management Service (AWS KMS), sodass Sie Daten bei der Speicherung in AWS verschlüsseln können. In Bezug auf Daten in Amazon S3 können Sie auch verwaltete Amazon S3-Verschlüsselungsschlüssel (SSE-S3) verwenden. DataSync stellt außerdem sicher, dass Ihre Daten intakt eingehen. Bei jeder Übertragung führt der Service im Rahmen der Übertragung und Speicherung Integritätsprüfungen durch. Diese Prüfungen stellen sicher, dass die auf Ihr Ziel geschriebenen Daten mit den Daten übereinstimmen, die von Ihrer Quelle gelesen werden. Es erfolgt also Konsistenzvalidierung.

Kostengünstig

Sie zahlen auf der Grundlage einer Gibabyte-basierten Flatrate nur für die durch den Service kopierten Daten. Es sind keine Software-Lizenzen, Verträge, Wartungsgebühren, Entwicklungszyklen oder Hardware erforderlich. Dies reduziert die Gesamtbetriebskosten im Vergleich zu den Kosten, die entstehen würden, wenn Sie Ihre selbst geschriebenen Hochleistungsübertragungsprotokolle aufbauen, betreiben und optimieren müssten. Außerdem können die Gesamtbetriebskosten im Vergleich zu den Kosten für den Erwerb und die Ausführung kommerzieller Übertragungstools reduziert werden.

Integration mit Infrastruktur- und Verwaltungsservices in AWS

DataSync verwendet nativ die Infrastruktur- und Verwaltungsservices in AWS, um die Datenbewegung zu vereinfachen und ein einheitliches Verwaltungserlebnis für Ihre DevOps-Teams zu ermöglichen. Neben den oben genannten Integrationen mit Amazon EFS, Amazon S3 und AWS KMS verbindet sich DataSync mit Amazon VPC, um Dateien direkt in Ihr EFS-Dateisystem innerhalb Ihrer VPC zu verschieben. Wie andere AWS-Service verwenden Sie auch AWS Identity and Access Management (IAM) für die sichere Verwaltung des Zugriffs auf DataSync. Der Service greift über eine von Ihnen konfigurierte IAM-Rolle auf Ihren Amazon S3-Bucket zu.

Überwachung und Auditing mit Amazon CloudWatch und AWS CloudTrail

Mit Amazon CloudWatch können Sie den Status beliebiger derzeit laufender DataSync-Datenübertragungen überwachen und den Verlauf abgeschlossener Datenübertragungen überprüfen. Mit CloudWatch Metrics können Sie die Anzahl der kopierten Dateien und das kopierte Datenvolumen anzeigen. In CloudWatch Logs erhalten Sie weitere Informationen zu bereits abgeschlossenen Aufgaben. Darüber hinaus kann CloudWatch Events ausgelöst werden, während Ihre Datenübertragungsaufgaben abgeschlossen werden. Damit können Sie abhängige Workflows automatisieren. Für Auditzwecke können Sie AWS CloudTrail aufrufen. Dort werden alle von DataSync ausgeführten Aktionen protokolliert.

Product-Page_Standard-Icons_01_Product-Features_SqInk
Weitere Informationen zu den DataSync-Preisen

Die DataSync-Preisstruktur ist einfach, denn sie basiert auf der Menge an Daten, die Sie übertragen.

Weitere Informationen 
Product-Page_Standard-Icons_02_Sign-Up_SqInk
Registrieren Sie sich und erhalten Sie ein kostenloses Konto

Sie erhalten sofort Zugriff auf das kostenlose AWS-Kontingent. 

Registrieren 
Product-Page_Standard-Icons_03_Start-Building_SqInk
Beginnen Sie mit der Entwicklung in der AWS-Konsole

Beginnen Sie mit dem Aufbau von DataSync in der AWS Console.

Anmeldung