Automatisches Hoch- und Herunterskalieren

Auto Scaling startet neue Amazon EC2-Instances nahtlos und automatisch, wenn die Nachfrage steigt, und beendet nicht mehr benötigte Amazon EC2-Instances, wenn die Nachfrage sinkt, um Ihnen unnötige Kosten zu sparen.

Sie legen fest, wann und wie skaliert werden soll

Skalieren Sie dynamisch auf Basis Ihrer Amazon CloudWatch-Metriken oder nach einem festen Zeitplan. Lassen Sie sich via Amazon Simple Notification Service (Amazon SNS) benachrichtigen. Sie erhalten eine Benachrichtigung, wenn Sie Amazon CloudWatch-Alarme eingerichtet haben, die Amazon EC2 Auto Scaling-Aktionen auslösen, oder wenn EC2 Auto Scaling eine Aktion abschließt.

Flottenmanagement

Eine automatisierte Verwaltung Ihrer Amazon EC2-Flotte trägt dazu bei, die Verfügbarkeit Ihrer Anwendungen jederzeit zu gewährleisten. Amazon EC2 Auto Scaling ersetzt fehlerhafte oder nicht erreichbare Instances automatisch, um die Verfügbarkeit Ihrer Anwendungen aufrechtzuerhalten. Die Automatisierung des Flottenmanagements für EC2-Instances beinhaltet EC2 Auto Scaling eine kontinuierliche Überwachung des Zustands der aktiven Instances, den automatischen Ersatz fehlerhafter Instances und den Ausgleich der Kapazität innerhalb der verfügbaren Availability Zones einer Region. Weitere Informationen

Unterstützung verschiedener Instance-Typen

In einer Amazon EC2 Auto Scaling-Gruppe können Sie On-Demand- oder Spot-Instances verwenden, und zwar auch die in Ihrer Virtual Private Cloud (VPC) oder in HPC-Clustern (High Performance Computing) bereitgestellten Instances.

In Amazon EC2 inbegriffen

Wenn Sie sich für Amazon EC2 angemeldet haben, sind Sie automatisch für die Nutzung von Amazon EC2 Auto Scaling registriert und können diese Funktion über die Auto Scaling-APIs oder die Befehlszeilenschnittstelle verwenden.

Weitere Informationen zu Amazon EC2 Auto Scaling

Weitere Informationen zu den Preisen von Amazon EC2 Auto Scaling
Sind Sie startbereit?
Registrieren
Haben Sie Fragen?
Kontakt