AWS Elemental MediaConnect

Sichere, zuverlässige Übertragung von Livevideos

AWS Elemental MediaConnect ist ein AWS-Service für die sichere Übertragung von Live-Videos. Broadcaster und Inhaltseigentümer, die hochwertige Inhalte in die Cloud oder an Partner verteilen möchten, waren bislang auf Satellitennetzwerke oder Glasfaserverbindungen angewiesen. Satelliten- und Glasfaserverbindungen sind teuer, müssen lange im Voraus geplant werden und sind nicht flexibel genug, falls sich Umstände ändern. Um besser auf sich ändernde Voraussetzungen eingestellt zu sein, setzen einige Kunden auf Lösungen, die Video auf einer bestehenden IP-Infrastruktur übertragen. Das funktioniert nicht immer. Zudem gibt es Sicherheitsbedenken.
 
Jetzt ist es möglich, die Zuverlässigkeit und Sicherheit von Satelliten-/Glasfaserverbindungen zu genießen, ohne auf die Flexibilität, Agilität und den günstigen Preis von IP-Netzwerken verzichten zu müssen. Die Lösung heißt AWS Elemental MediaConnect. MediaConnect ermöglicht Ihnen, wesentlich schneller als mit Satelliten- oder Glasfaserverbindungen geschäftskritische Livevideo-Workflows zu erstellen. Zu einem Bruchteil der Kosten. Sie können MediaConnect nutzen, um Livevideo aus einem Veranstaltungsort (z. B. ein Stadion) zu erfassen, Videoinhalte an einen Partner (z. B. ein Kabelfernsehanbieter) weiterzugeben oder um einen Videostream für die spätere Weiterverarbeitung zu replizieren (z. B. Over-the-Top-Service). MediaConnect meistert zuverlässige Videoübertragungen genauso wie hochsicheres Stream Sharing sowie Netzwerkübertragung und Videoüberwachung in Echtzeit. So können Sie sich auf Ihre Inhalte konzentrieren und müssen sich nicht wegen der Übertragungsinfrastruktur den Kopf zerbrechen.
 
Für Workflows mit höchster Qualität und niedrigster Latenz unterstützt MediaConnect AWS Cloud Digital Interface (AWS CDI) für den Transport von unkomprimiertem Video zwischen Anwendungen in AWS. Sie können auch JPEG XS-Codierung und -Decodierung in MediaConnect verwenden, um Videos in hoher Qualität in und aus der AWS Cloud zu transportieren. Für hybride Broadcast-Steuerung, Live-Produktion und andere unkomprimierte Live-Video-Workflows können Sie Cloud-basierte Anwendungen erstellen, die nahtlos mit der Infrastruktur vor Ort zusammenarbeiten, einschließlich AWS Elemental Live für JPEG XS-Codierung und -Decodierung.
AWS Elemental MediaConnect – Einführung
Schließen

Vorteile

Zuverlässige Videoübertragung

MediaConnect setzt auf einer standardmäßigen IP-Transportschicht eine videospezifische QoS-Schicht auf und schafft so die Voraussetzungen für die unterbrechungsfreie Übertragung von Qualitätsvideo. Durch diesen Aufbau werden Ihre Livevideo-Workflows stabil. Sogar auf Netzwerken, die sonst nicht immer zuverlässig sind.

Sicheres Teilen von Livevideo-Streams

Mit MediaConnect können Sie Ihre Live-Videos mit einer dem Industriestandard entsprechenden Verschlüsselung sichern, sodass nur von Ihnen autorisierte Kunden auf die Inhalte zugreifen können. Es bestimmen also nur Sie, wer Ihre Videos zu sehen bekommt.

Unkompliziertes Management wertstarker Live Broadcasts

Mit Hilfe von MediaConnect haben Sie mehr als 15 kritische Videostream-Qualitätsmetriken in Echtzeit im Blick. Automatische Anpassungsfunktionen optimieren die Performance. Broadcast-übliche Warnmeldungen weisen auf gestörte Übertragungsstreams hin. Wenn also nichts gemeldet wird, wissen Sie, dass Ihr Video störungsfrei übertragen wird.

Verbinden Sie entfernte Produktionsanwendungen in der Cloud

MediaConnect unterstützt dezentrale Produktionsarchitekturen, indem AWS CDI-Flows verwendet werden, um Komponenten wie Produktionsumschalter, Grafik-Engines, Multiviewer und Playout-Server zu verbinden, die auf verschiedenen Amazon Elastic Compute Cloud (Amazon EC2)-Instances laufen. MediaConnect verbindet diese Komponenten ohne Einbußen bei der Latenz oder der Videoqualität. MediaConnect unterstützt auch JPEG XS, sodass Sie Ihre Kameras und Monitorwände vor Ort mit Ihrer Amazon EC2-Fernproduktionsarchitektur verbinden können.

Entwicklung für hohe Verfügbarkeit

MediaConnect bietet Ausfallsicherheit auf der Signalebene durch Technologien wie Automatic Repeat Request (ARQ) und auf der Flow-Ebene durch SMPTE 2022-7 und Hot/Hot Failover. MediaConnect unterstützt auch die Platzierung auf der Ebene der Availability Zone (AZ), so dass es einfach ist, Live-Video-Workflows ohne Single Points of Failure aufzubauen.

Mehr als 30 Prozent niedrigere Kosten

MediaConnect nutzt Ihre IP-Infrastruktur oder AWS Direct Connect, um eine kostengünstige, qualitativ hochwertige Live-Videoübertragung zwischen dem Standort und der AWS Cloud zu ermöglichen. Anstatt sich langfristig an Satellitentransponder oder Glasfasernetze zu binden, zahlen Sie für MediaConnect nur dann, wenn Sie den Service wirklich benötigen. Im Vergleich zu einem Szenario mit satellitengestützter Primärverteilung an 70 Empfänger sparen Sie mit diesem Modell mindestens 30 % der Kosten.

Funktionsweise

product-page-diagram-Elemental-MediaConnect@2x
Standard Product Icons (Features) Squid Ink
Sehen Sie sich die Produktfunktionen an

Zu den FAQ und weiteren Informationen zu den Funktionen von AWS Elemental MediaConnect.

Weitere Informationen 
Sign up for a free account
Für einen Konto registrieren

AWS Elemental MediaConnect sofort nutzen.

Registrieren 
Standard Product Icons (Start Building) Squid Ink
Beginnen Sie mit der Entwicklung in der Konsole

Erste Schritte beim Aufbau von AWS Elemental MediaConnect in der AWS-Konsole.

Erste Schritte