Wir empfehlen, für die Nutzung von Amazon RDS das Handbuch Erste Schritte zu lesen, das Teil unserer technischen Dokumentation ist. Wenn Sie bereit sind, Ihre eigene DB-Instance einzurichten und mit der Entwicklung von Anwendungen zu beginnen, können Sie die AWS Management Console oder Amazon RDS-APIs nutzen, um binnen Minuten eine DB-Instance zu starten.

Mit dem kostenlosen AWS-Kontingent für Amazon RDS erhalten Sie kostenlose Single-AZ Micro DB-Instances, auf denen SQL Server Express Edition ausgeführt wird. Das kostenlose Nutzungskontingent ist auf 750 Instance-Stunden pro Monat begrenzt. Kunden erhalten außerdem ohne Berechnung 20 GB Datenbankspeicher, 10 Mio. E/A-Vorgänge und 20 GB Speicher für Sicherungen pro Monat.

Standardmäßig können Kunden über bis zu 40 Amazon RDS DB Instances verfügen. Von diesen 40 können bis zu 10 SQL Server-DB-Instances unter das Lizenzmodell "License Included" (Lizenz enthalten) fallen. Wenn Sie mehr Instances ausführen möchten, füllen Sie dieses Formular aus, und wir werden umgehend auf Ihre Anfrage eingehen.