9GAG, Inc. mit Sitz in Hong Kong ist Betreiber von 9gag.com, einer Unterhaltungs-Website, auf der Benutzer amüsante Inhalte posten und über soziale Netzwerke mit anderen teilen. Nach eigenen Angaben erhält 9gag.com monatlich Millionen von "Gefällt mir"-Bewertungen auf Facebook und wird millionenfach geteilt, hat mehr als 850 000 Follower auf Twitter, verzeichnet 78 Millionen individuelle Besucher weltweit sowie mehr als eine Milliarde Seitenaufrufe pro Monat. Das 9GAG-Team umfasst gerade einmal 9 Mitarbeiter, drei davon sind als Engineers für die Unterstützung des Geschäftsbetriebs verantwortlich.

Die Website 9gag.com ist bei einem großen, wachsenden Publikum überaus beliebt. Ein zentrales Anliegen des Unternehmens war es, seinen Benutzern möglichst hohe Verfügbarkeit zu gewährleisten. Nach drei Ausfällen der Website kurz hintereinander begann 9GAG, sich nach einem neuen Serviceprovider umzusehen. "Wir wollten außerdem unsere Daten besser online absichern und wachsende Upload-Zahlen und zunehmenden Datenverkehr problemlos unterstützen können", berichtet Derek Chan, Mitbegründer und Chief Technology Officer von 9GAG.

Nach der Evaluierung einer Reihe von Anbietern unter Stabilitäts-, Verfügbarkeits-, Innovations- und Kostenaspekten entschied sich 9GAG schließlich für Amazon Web Services (AWS). "Das Pay-as-you-go-Modell von AWS mit geringen Grundgebühren, dafür in Kombination mit einer zuverlässigen, skalierbaren Infrastruktur sagt uns sehr zu", so Chan. "Wir waren von der Ausgereiftheit der Produkte und Lösungen von AWS überaus beeindruckt."

9GAG verwendet die Amazon Elastic Compute Cloud (Amazon EC2) zur Ausführung seiner Anwendungs- und Webserver, Amazon Relational Database Service (Amazon RDS) für das Datenbank-Hosting und Amazon CloudFront zur Bereitstellung von Website-Content. Des Weiteren nutzt 9GAG nach Chans Angaben den Amazon Simple Storage Service (Amazon S3) zur Speicherung von Medien- und Protokolldateien, Elastic Load Balancing zur Verteilung eingehenden Datenverkehrs sowie Amazon Elastic MapReduce (Amazon EMR) zur Verarbeitung von Website-Daten. Beim Aufbau der Website, betrieben unter Linux mit Nginx-Webservern, kam PHP zum Einsatz. Abbildung 1 (unten) veranschaulicht, wie die Architektur von 9gag.com in der AWS Cloud gehostet wird.

9GAG architecture diagram

Abbildung 1: 9GAG-Architektur

"Der Umstieg auf AWS hat uns beträchtliche und unmittelbare Vorteile eingebracht", erläutert Chan. "Ein besonders wichtiger Punkt ist die erheblich verbesserte Ausfallsicherheit von 9gag.com, die die Benutzer unserer Website sehr zu schätzen wissen." Insgesamt geht Chan von einer Verbesserung der Serverreaktionszeit der Website um 20 % und einer 10-20 %igen Verbesserung bei der allgemeinen Netzwerkaktivität aus. "Dank der verringerten Latenzzeit können unsere Benutzer jetzt mehr Inhalte in derselben Zeit konsumieren. So schaffen wir ein noch positiveres Nutzererlebnis auf 9gag.com", führt Chan aus. "Wir haben außerdem Sicherheitsberechtigungen für unsere Mitarbeiter erstellt und zur Steuerung des Netzwerkzugriffs AWS-Sicherheitsfunktionen implementiert. Dies erlaubt uns eine bessere Kontrolle über die Sicherheit unserer Umgebung."

Die 9GAG-Engineers müssen sich dank der Zuverlässigkeit von AWS weniger um die Aufrechterhaltung des täglichen Betriebs kümmern und können ihren Fokus stärker auf Innovationen richten. "Mit der Bereitstellung von AWS konnten wir unsere bisherigen Produkteinführungszyklen von zwei Wochen um eineinhalb Tage verringern und so Produkte schneller auf dem Markt platzieren", so Chan. "Die schnellere Einführung neuerer Produkte ist in den Augen unserer Kunden ein echtes Plus und bedeutet einen Wettbewerbsvorteil für uns."

Des Weiteren nutzt das Unternehmen AWS für neue Produkte und Services wie seine neue Mobilgeräte-App. "Mit AWS können wir viel flexibler auf die Nachfragesituation reagieren", so Chan. "Benutzer mobiler Apps können ebenfalls auf unsere Website zugreifen. Gerade erst haben wir 9gag.com innerhalb von zwei Monaten völlig problemlos 1,5 Millionen neue individuelle Benutzer hinzugefügt. Unseren Prognosen zufolge wird unsere Website um den Faktor 10 bis 20 anwachsen. Wir sind überzeugt davon, dass wir dank der Unterstützung von AWS mit diesem Wachstum Schritt halten können."

"Wir sind mit den Performance-, Kapazitäts- und Verfügbarkeitsvorteilen, die uns die Amazon Cloud bietet, mehr als zufrieden. Die Investition in Amazon Web Services hat sich für uns in jeder Hinsicht gelohnt", lautet Chans Fazit.

Weitere Informationen dazu, wie AWS Sie beim Ausführen Ihrer Websites in der Cloud unterstützen kann, finden Sie hier: http://aws.amazon.com/websites/.