Der beste Einstieg in AWS Step Functions ist das Durcharbeiten des Handbuchs Erste Schritte, das Teil unserer technischen Dokumentation ist. Innerhalb weniger Minuten sind Sie in der Lage, Anwendungs-Workflows mit Step Functions zu erstellen.

Mehr erfahren Sie in den nachfolgend aufgeführten Referenzarchitekturen, Blogs und Videos.

AWS Step Functions ist nun allgemein verfügbar

Probieren Sie AWS Step Functions kostenlos aus

Das kostenlose Kontingent für AWS Step Functions umfasst jeden Monat 4 000 Statusübergänge.  

Details zum kostenlosen Kontingent für AWS anzeigen »



Mit AWS Step Functions hat Guardian News & Media (GNM) die größte Herausforderung bei der Zeitungsauslieferungsarchitektur – die effiziente Orchestrierung des Datenflusses zwischen mehreren Systemen – gemeistert. Step Functions bietet eine zuverlässige, automatisierte Methode zur Orchestrierung äußerst komplexer Abfragen und Prozesse zwischen allen verteilten Systemen. GNM konnte dadurch Zeit und Geld sparen, da es den Entwicklern ein Leichtes war, Anwendungen mit AWS Lambda-Funktionen zu erstellen, was zu mehr Produktivität und Agilität führte.

Die Fallstudie lesen

The Guardian Logo
SnapshotManagementDiagram

AWS Answers ist ein Repository, das vollständig bereitstellbare, produktionsreife von AWS-Architekten entwickelte Lösungen umfasst, die Sie über Ihr Konto starten können.  

Serverlose Referenzarchitektur

Extrahieren Sie Metadaten aus Mediendateien ohne Know-how über maschinelles Lernen. Diese Lösung nutzt serverlose, AWS-native KI-Dienste wie Amazon Rekognition, Amazon Transcribe und Amazon Comprehend, um automatisch wertvolle Metadaten aus Mediendateien zu extrahieren. Nach Abschluss indiziert die Zustandsmaschine die Ergebnisse in einem Amazon Elasticsearch-Cluster, sodass Sie die Bild-Metadaten über die API oder die Webschnittstelle suchen und abrufen können.

Code und Implementierungshandbuch herunterladen

Erstellen Sie eine skalierbare, verteilte Architektur, die Videoinhalte aufnimmt, speichert, verarbeitet und bereitstellt. Ein AWS Step Functions-Zustandsautomat erfasst ein Quellvideo, validiert die Quelldatei und erzeugt Metadaten. Ein zweiter Zustandsautomat erzeugt ein auf den Metadaten basierendes Verschlüsselungsprofil und übermittelt Verschlüsselungsaufträge an AWS Elemental MediaConvert. Nachdem das Video verschlüsselt wurde, validiert ein dritter Step Functions-Zustandsautomat die Ausgabe.

Code und Implementierungshandbuch herunterladen

Serverlose Referenzarchitektur

Diese Snapshot-Management-Anwendung erklärt die Verwendung von AWS Step Functions mit Amazon CloudWatch Events, AWS Lambda und AWS CloudFormation zur Erstellung einer serverlosen Lösung für die Snapshot-Lebenszyklusverwaltung von EBS.

Referenzarchitektur in GitHub anzeigen

SnapshotManagementDiagram
Serverlose Referenzarchitektur

Das Bilderkennungs- und -verarbeitungs-Back-End demonstriert die Verwendung von AWS Step Functions zum Einrichten eines serverlosen Verarbeitungsworkflows mithilfe von AWS Lambda, Amazon S3, Amazon DynamoDB und Amazon Rekognition. Dieser Workflow verarbeitet Fotos, die zu Amazon S3 hochgeladen werden, und extrahiert Metadaten aus dem Bild, zum Beispiel geografische Position, Größe/Format, Uhrzeit usw. Dann verwendet er die Bilderkennung, um Objekte im Foto zu kennzeichnen. Gleichzeitig erzeugt er eine Miniaturansicht des Fotos.

Referenzarchitektur in GitHub anzeigen


Orchestrate Apache Spark applications using AWS Step Functions and Apache Livy, Tanzir Musabbir, 25. Mai 2018 

A Serverless Solution for Invoking AWS Lambda at a Sub-minute Frequency, Emanuele Menga, 11. Mai 2018

Modernized Architecture for Cloud-Based Media Supply Chains From Fox and Turner, Usman Shakeel, 2. Mai 2018

Advancing Maintenance Maturity of Distributed IoT Applications with AWS Greengrass and AWS Step Functions, Shane Baldacchino, 27. April 2018

How to Secure Infrequently Used EC2 Instances with AWS Systems Manager, Spencer Glazier, 31. Jan. 2018

Implementing Dynamic ETL Pipelines Using AWS Step Functions, Wangechi Dole, AWS, Milan Krasnansky und Rian Mookencherry, SGK, 5. Dezember 2017

Implementing Canary Deployments of AWS Lambda Functions with Alias Traffic Shifting, Ryan Green, 30. November 2017

Serverless Automated Cost Controls, Part 1, Shankar Ramachandran, Pubali Sen, und George Mao, 30. November 2017

Capturing Custom, High-Resolution Metrics from Containers Using AWS Step Functions and AWS Lambda, Trevor Sullivan, 16. November 2017

Resume AWS Step Functions from Any State, Yash Pant und Aaron Friedman, 16. November 2017

Using AWS Step Functions State Machines to Handle Workflow-Driven AWS CodePipeline Actions, Marcilio Mendonca, 18. Oktober 2017

Things Go Better with AWS Step Functions, Jeff Barr, 5. Oktober 2017

Automating Amazon EBS Snapshot Management with AWS Step Functions and Amazon CloudWatch Events, Brittany Doncaster, 18. September 2017

Automate Your IT Operations Using AWS Step Functions and Amazon CloudWatch Events, Rob Percival, 14. August 2017

Building a Real World Evidence Platform on AWS, Aaron Friedman, 9. August 2017

How Cloudticity Automates Security Patches for Linux and Windows using Amazon EC2 Systems Manager and AWS Step Functions, Ananth Vaidyanathan, 2. August 2017

Synchronizing Amazon S3 Buckets Using AWS Step Functions, Constantin Gonzalez, 25. Juni 2017

Building High-Throughput Genomics Batch Workflows on AWS, Part 4, Aaron Friedman, AWS, und Angel Pizarro, 30. Juni 2017

Automating AWS Lambda Function Error Handling with AWS Step Functions, Aaron Rehaag, 16. März 2017

Implementing Serverless Manual Approval Steps in AWS Step Functions and Amazon API Gateway, Ali Baghaii, AWS, 15. Februar 2017

AWS Step Functions Fluent Java API, Andrew Shore, 31. Januar 2017

New – AWS Step Functions – Build Distributed Applications Using Visual Workflows, Jeff Barr, 1. Dezember 2016

Die Zerkleinerung des Monolithen mit AWS Step Functions (Scott Triglia, Yelp, 27. November 2017)

Applying the Saga pattern with AWS Lambda and Step Functions (Yan Cui, Space Ape Games, 18. Juli 2017) – derzeit nur in englischer Sprache

Integrating MongoDB Atlas, Twilio and AWS Simple Email Service with AWS Step Functions – Part 2 (Raphael Londner, Principal Cloud Developer Advocate bei MongoDB, 17. Mai 2017) – derzeit nur in englischer Sprache

Integrating MongoDB Atlas, Twilio and AWS Simple Email Service with AWS Step Functions – Part 1 (Raphael Londner, Principal Cloud Developer Advocate bei MongoDB, 30. März 2017) – derzeit nur in englischer Sprache

Einfache Erstellung komplexer Workflows mit AWS Step Functions (Volodymyr Rudyi, Agile Vision, 12. Februar 2017)

Visuelle Orchestrierung in AWS (Eric Shanks, AHEAD, 5. Januar 2017)

Datenübergabe zwischen Lambda-Funktionen mit AWS Step Functions (Trevor Turnbull, 11. Dezember 2016)


tma-trulia-sfn-1200x628
3:22
Erfahren Sie, wie Trulia Rentals bei der Migration seines bisherigen Systems für Kunden-Leads ein serverloses Konzept für die Annahme, Verarbeitung und Analyse von Kunden-Leads eingesetzt hat.

In dieser Folge von "This is my Architecture" erläutert Evren Cakir, Software Engineering Manager bei Trulia Rentals, wie Trulia bei der Migration seines bisherigen Systems für Kunden-Leads ein serverloses Konzept für die Annahme, Verarbeitung und Analyse von Kunden-Leads eingesetzt hat.

nib ist einer der am schnellsten wachsenden Krankenversicherer Australiens, der Krankenversicherungen für über eine Million Australier und Neuseeländer anbietet. Es geht um die Cloud-Strategie und die bisherige Entwicklung von nib, Sie erhalten Einblicke und Erkenntnisse und erfahren, wie das Unternehmen auf diesem Weg Zugang zu bahnbrechenden Technologien wie Containern, KI, maschinellem Lernen, Chatbots und serverlosen Architekturen erhielt.

Nehmen Sie an dieser Session teil und lernen Sie die neuesten und tollsten Tricks für die Automatisierung Ihrer Vorfallreaktion und Forensik in der Cloud kennen. Diese Session befasst sich vor allem mit der Automatisierung Ihrer Vorfallreaktionsprozesse in der Cloud. Sie behandelt externe und interne Bedrohungen, Auslöser, Informanten, Sofortmaßnahmen und die Verhinderung von Datenverlust.

Verteilte Anwendungen sind komplexer als herkömmliche monolithische Designs und stellen in puncto Überwachung, Debugging und Optimierung von Systemen eine gewisse Herausforderung dar. In dieser Session erfahren Sie, wie Sie Zustandssysteme von AWS Step Functions schaffen, mit denen Sie mehrstufige serverlose Anwendungen orchestrieren können, und wie Sie unter Verwendung von AWS X-Ray einen betrieblichen Einblick in Ihre verteilten Anwendungen erhalten.

Sie können diese Präsentation auch in SlideShare anzeigen.

In dieser AWS Summits-Präsentation beschreibt Michael Fischer, Lead Site Reliability Engineer, wie Segment es Unternehmen ermöglicht, Kundendaten in einem einzigen Hub zu sammeln, um sie später für Analyse, Marketing und zu anderen Zwecken zu nutzen.

Der Konzern Fox Network Engineering and Operations erfasst alle eingehenden Medien, bereitet sie vor und verpackt sie für die Verbreitung auf verschiedenen Plattformen. Erfahren Sie, wie der Konzern ein in AWS residentes Ressourcenverwaltungssystem für die dynamische Bereitstellung und Skalierung von Ressourcen sowie die Automatisierung des gesamten Ablaufs seiner Medienversorgungskette erstellt hat.

Sie finden weitere Informationen zu dieser Lösung in unserem Blog Modernized Architecture for Cloud-Based Media Supply Chains From Fox and Turner.

In diesem Webinar erfahren Sie, wie AWS-Kunden ihre Medienversorgungsketten durch den Einsatz von AI in Bereichen wie Metadaten-Tagging (Rekognition und Comprehend), Übersetzungen, Transkriptionen und Cloud-Services (Elemental) optimieren konnten. Erfahren Sie anhand von serverlosen und ereignisgesteuerten Anwendungsfällen mit Einsatz von künstlicher Intelligenz aus der Medien- und Unterhaltungsbranche, wie Sie die Arbeitsablauforchestrierung nutzen können, um die Geschwindigkeit und Skalierung mehrstufiger Medien-Pipelines zu optimieren.

AWS Greengrass lotet die Grenzen von autonomer Steuerung und Computing neu aus. So können Sie Anwendungen entwickeln, die Geschäftswert in Form von prädiktiver Wartung, Ressourcenoptimierung und der Verwaltung komplexer Steuerungssysteme bieten. In dieser Sitzung sehen wir uns an, wie wir Eingaben wie Sensoren und Streaming-Daten mit Ausgaben wie Relais und Aktuatoren nutzen können, um die Komponenten verteilter IoT-Anwendungen zu koordinieren.

Regulierte Arbeitsabläufe benötigen mehr als zuverlässige Sicherheit, um mit Standards konform zu sein. Adam von CMD Solutions und Mat von nib Health Funds sprechen darüber, wie sich der clevere Einsatz von Step Functions bei der Skalierung der Sicherheitslage bezahlt macht.

Ausführliche Informationen werden in nibs Präsentation Status Quo is Death: nib health funds’ Innovative Journey to the Cloud beim AWS Summit in Sydney geboten.  

In dieser Session zeigen wir einen pragmatischen Ansatz für die Verbesserung von gängigen Medienarbeitslasten im Zusammenhang mit Einspeisungen, der Medienressourcenverwaltung, Live-Videos und dem OTT-Streaming auf Abruf. Wir demonstrieren, wie Metadaten als zusätzliche intelligente Schicht für Videos extrahiert werden können. Hierfür kommen Amazon-AI-Services wie Amazon Rekognition in Kombination mit der schlüsselfertigen Architektur rund um AWS Lambda, AWS Step Functions, Amazon ECS und Amazon EC2 Spot Instances zum Einsatz.

Erfahren Sie, wie sich Step Functions von Amazon SWF unterscheidet, wie Sie in Step Functions einsteigen können und wie Sie damit Ihre Lambda-basierten Anwendungen verbessern können. Sie werden die Sitzung mit praxisorientierten Erfahrungen abschließen, dank derer Sie Step Functions in Ihrer Umgebung sofort einsetzen können.

tma-zapproved
4:38
In diesem Teil der Serie "Dies ist meine Architektur" zeigt Zapproved, wie sie ihre Datenverarbeitung mit Step Functions, Lambda und SQS automatisierten.

In diesem Teil der Serie „Dies ist meine Architektur“ zeigt Zapproved, wie sie ihre Datenverarbeitung mit Step Functions, Lambda und SQS automatisierten.

Entwickeln Sie eine serverlose Anwendung mit zwei oder mehr Lambda-Funktionen? In dieser vertieften Übungssitzung zeigen wir Ihnen, wie Sie AWS CloudFormation und das AWS Serverless Application Model zur Implementierung von Step Functions-Zustandsmaschinen, AWS Lambda-Funktionen und IAM-Rollen und -Richtlinien verwenden.

In diesem kurzen Video wird AWS Step Functions vorgestellt. Erfahren Sie hier, wie Ihnen AWS Step Functions die Koordination der Komponenten serverloser Anwendungen und Microservices durch visuelle Workflows erleichtert, sodass die maßgerechte Entwicklung und das Durchlaufen Ihrer Anwendungsfunktionen zum Kinderspiel wird.

In dieser Sitzung zeigen wir Ihnen, wie Sie mit Step Functions Multi-Service-Anwendungen in wenigen Minuten erstellen, ausführen und debuggen. Anhand von Anwendungsbeispielen sehen Sie, wie unsere Kunden Step Functions zur zuverlässigen Entwicklung und Skalierung mehrschrittiger Anwendungen wie Auftragsverarbeitung, Berichtgenerierung und Datentransformation nutzen – und ihre Innovationen dadurch schneller umsetzen.

Erfahren Sie, wie Sie mit AWS Step Functions Zustandsmaschinen in der Cloud erstellen, ausführen und debuggen, um parallele, sequentielle und sich verzweigende Anwendungsschritte auszuführen. Sehen Sie sich danach anhand von Anwendungsbeispielen an, wie unsere Kunden Step Functions zur zuverlässigen Skalierung mehrschrittiger Anwendungen wie Auftragsverarbeitung, Berichtgenerierung und Datentransformation nutzen.

Erfahren Sie, wie Sie mit Step Functions Multi-Service-Anwendungen in wenigen Minuten erstellen, ausführen und debuggen. Sie beginnen zunächst mit der Entwicklung und Koordination Ihrer Anwendungskomponenten in einer Serie von Schritten und verknüpfen danach AWS Lambda-Funktionen oder Amazon EC2-Instances zu mehrschrittigen Anwendungen.