AWS Transit Gateway

Problemlose Skalierung der Connectivity über Tausende Amazon-VPCs, AWS-Konten und lokale Netzwerke

AWS Transit Gateway ist ein Service, der es Kunden ermöglicht, ihre Amazon Virtual Private Clouds (VPCs) über ein einziges Gateway mit ihren lokalen Netzwerken zu verbinden. Wenn Sie die Anzahl der Workloads auf AWS erhöhen, müssen Sie in der Lage sein, Ihre Netzwerke über mehrere Konten und Amazon VPCs zu skalieren, um mit dem Wachstum Schritt zu halten. Heute können Sie Paare von Amazon VPCs mit Hilfe von Peering verbinden. Die Verwaltung von Punkt-zu-Punkt-Konnektivität über zahlreiche Amazon VPCs hinweg, ohne die Möglichkeit, die Konnektivitätsrichtlinien zentral zu verwalten, kann aus betriebswirtschaftlicher Sicht jedoch kostspielig und aufwendig sein. Für die Konnektivität vor Ort müssen Sie Ihr AWS VPN mit jeder einzelnen Amazon VPC verbinden. Diese Lösung zu erstellen ist zeitaufwendig und nur schwer zu verwalten, sobald die Anzahl der VPCs in die Hunderte geht.

Mit AWS Transit Gateway müssen Sie nur eine einzige Verbindung vom zentralen Gateway zu jeder Amazon VPC, ihrem lokalen Rechenzentrum oder Remote Office in Ihrem Netzwerk herstellen und verwalten. Transit Gateway fungiert als Drehscheibe (Hub), die steuert, wie der Verkehr zwischen allen angeschlossenen Netzwerken geleitet wird, die an Speichen erinnern (Spokes). Dieses Hub-and-Spoke-Modell vereinfacht das Management erheblich und reduziert die Betriebskosten, da jedes Netzwerk nur mit dem Transit Gateway und nicht mit jedem anderen Netzwerk verbunden werden muss. Jede neue VPC wird einfach mit dem AWS Transit Gateway verbunden und steht dann automatisch für jedes andere mit dem AWS Transit Gateway verbundene Netzwerk zur Verfügung. Diese einfache Konnektivität erleichtert die Skalierung Ihres Netzwerks im Zuge der Expansion.

Vorteile

Einfachere Verbindungsmöglichkeiten

Vereinfachen Sie die Verbindung aller Ihrer VPCs über Tausende von AWS-Konten hinweg und in Ihre lokalen Netzwerke. Sie können sich einfach und schnell mit einem einzigen zentral verwalteten Gateway verbinden und so die Größe Ihres Netzwerks schnell erweitern. 

Größere Transparenz und Kontrolle

Dank der zentralen Überwachung und Steuerung können Sie alle Ihre Amazon VPCs und Edge-Verbindungen problemlos über eine einzige Konsole verwalten. Ihre Teams können darüber hinaus Probleme in kürzester Zeit identifizieren und auf Ereignisse in Ihrem Netzwerk reagieren. 

On-Demand-Bandbreite

Erweitern Sie Ihr Netzwerk zügig, um die Bandbreite zu erhalten, die Ihre Anwendungen für die Übertragung großer Datenmengen benötigen, oder um Ihre Migration in die Cloud zu ermöglichen. Fügen Sie schnell Amazon VPCs zu Ihrem Netzwerk hinzu, ohne zusätzliche Verbindungen von Ihren lokalen Netzwerken zu AWS bereitstellen zu müssen. 

Funktionsweise

tgw-how-it-works

Vereinfachen Sie die Verbindung von Amazon VPCs und VPNs.

Ohne AWS Transit Gateway

tgw-before

Ohne AWS Transit Gateway mussten Sie jede Amazon VPC miteinander und mit jedem Standort vor Ort über eine VPN-Verbindung verbinden, was im Fall der Skalierung sehr komplex sein kann.

Mit AWS Transit Gateway

tgw-after

Sie verbinden einfach jede Amazon VPC bzw. jedes VPN mit dem AWS Transit Gateway, welches wiederum den Datenverkehr zu und von jeder VPC bzw. jedem VPN weiterleitet.

Anwendungsfälle

Stellen Sie Ihre Anwendungen Mitarbeitern auf der ganzen Welt zur Verfügung.

Entwickeln Sie Anwendungen, die Tausende von Amazon VPCs umfassen, ohne die betriebliche Belastung durch die Verwaltung eines verteilten Netzwerks. Die Verbindung und Verwaltung von Hunderten oder Tausenden von VPCs über Peering erfordert enorme Routingtabellen, die sich nur schwer implementieren und verwalten lassen und zudem fehleranfällig sein können. Ab sofort müssen weitaus weniger Routen konfiguriert werden, da Sie nur die Route zum AWS Transit Gateway und nicht zu jeder VPC konfigurieren. 

Aufbau eines globalen Netzwerks

Wenn Ihr Netzwerk wächst, um mehr Benutzer in verschiedenen Teilen der Welt zu unterstützen, müssen Sie die AWS-Services innerhalb Ihres Netzwerks skalieren. Mit AWS Transit Gateway können Sie problemlos AWS-Services wie DNS, Active Directory und IPS/IDS für alle Ihre Amazon VPCs gemeinsam nutzen. 

Senken Sie die Folgen von Spitzenbelastungen für Ihre Workloads.

Spitzenbelastungen sind oft unvorhersehbar. Sie müssen in der Lage sein, die Netzwerkkapazität einfach und schnell zu erweitern. Mit Hilfe von AWS Transit Gateway können Sie ganz einfach weitere Amazon VPCs und AWS-Konten hinzufügen, um die erhöhten Anforderungen an Ihre Workloads zu erfüllen.

Verwenden Sie ein AWS Transit Gateway zur Vereinfachung Ihrer Architektur
Blog von Jeff Barr
26. November 2018
Product-Page_Standard-Icons_01_Product-Features_SqInk
Sehen Sie sich die Produktfunktionen an

Erfahren Sie, was Ihr AWS Transit Gateway für Ihr Netzwerk leisten kann.

Weitere Informationen 
Product-Page_Standard-Icons_02_Sign-Up_SqInk
Registrieren Sie sich und erhalten Sie ein kostenloses Konto

Sie erhalten sofort Zugriff auf das kostenlose AWS-Kontingent. 

Registrieren 
Product-Page_Standard-Icons_03_Start-Building_SqInk
Beginnen Sie mit der Entwicklung in der Konsole

Beginnen Sie mit dem Aufbau von AWS Transit Gateway in der AWS-Konsole.

Anmeldung