Was ist Sprache-zu-Text?

Sprache-zu-Text ist eine Spracherkennungssoftware, die mithilfe der Computerlinguistik die Erkennung und Übersetzung von gesprochener Sprache zu Text ermöglicht. Sie wird auch als Spracherkennung oder Computer-Spracherkennung bezeichnet. Spezifische Anwendungen, Tools und Geräte können Audio-Streams in Echtzeit transkribieren, um Text anzuzeigen und darauf zu reagieren.

Wie funktioniert Sprache-zu-Text?

Sprache-zu-Text ist eine Software, die Audiodaten abhört und eine editierbare, wortgetreue Abschrift auf ein bestimmtes Gerät überträgt. Die Software tut dies mittels Spracherkennung. Ein Computerprogramm nutzt linguistische Algorithmen, um Audiosignale von gesprochenen Wörtern zu sortieren und diese Signale, unter Verwendung von als Unicode bezeichneten Zeichen, in einen Text zu übertragen. Die Umwandlung von Sprache-zu-Text erfolgt über ein komplexes Machine-Learning-Modell, das mehrere Schritte umfasst. Schauen wir uns genauer an, wie das funktioniert:

  1. Wenn Töne aus dem Mund einer Person kommen, um Worte zu bilden, erzeugt dies auch eine Reihe von Schwingungen. Die Technologie zur Umwandlung von Sprache-zu-Text funktioniert so, dass sie diese Schwingungen aufnimmt und sie über einen Analog-Digital-Wandler in eine digitale Sprache umwandelt.
  2. Der Analog-Digital-Wandler nimmt Töne aus einer Audiodatei auf, misst die Wellen sehr detailliert und filtert sie, um die maßgeblichen Töne zu unterscheiden.
  3. Die Töne werden dann in Hundertstel- oder Tausendstelsekunden segmentiert und anschließend den Phonemen zugeordnet. Ein Phonem ist eine klangliche Einheit, die ein Wort in einer bestimmten Sprache von einem anderen unterscheidet. Zum Beispiel gibt es etwa 40 Phonemen in der englischen Sprache.
  4. Die Phoneme werden anschließend mit einem mathematischen Modell durch ein Netzwerk geleitet, das sie mit vertrauten Sätzen, Wörtern und Phrasen vergleicht.
  5. Der Text wird dann als Text oder als computergestützte Ausgabe auf der Grundlage der am wahrscheinlichsten zu erwartenden Version des Tons präsentiert.

Welche Typen von Sprache-zu-Text-Technologie gibt es?

Es gibt zwei hauptsächliche Typen von Sprache-zu-Text-Technologie:

  1. Sprecher-abhängig: Überwiegend genutzt für Diktiersoftware.
  2. Sprecher-unabhängig: Oft genutzt für Telefonie-Anwendungen.

Diese beiden Spracherkennungssysteme sind auf Software und Services angewiesen, um adäquat zu funktionieren. Der Haupttyp ist dabei die integrierte Diktiertechnologie. Viele Geräte wie beispielsweise Laptops, Smartphones und Tablets verfügen inzwischen über integrierte Diktierfunktionen

Was sind die Anwendungen von Sprache-zu-Text?

Sprache-zu-Text hat sich schnell vom alltäglichen Gebrauch auf Telefonen in Privathaushalten zu Anwendungen in Branchen wie Marketing, Bankwesen und Medizin entwickelt. Spracherkennungs-Anwendungen zeigen, wie die Sprache-zu-Text-Technologie die Effizienz einfacher Aufgaben erhöhen kann, und auch auf Aufgaben ausgedehnt werden kann, die traditionell von Menschen ausgeführt wurden.

Anrufanalytik und Agentenunterstützung

Mit einem Tool wie Transcribe Call Analytics können Sie schnell verwertbare Erkenntnisse aus Kundengesprächen gewinnen und so die Kundenbindung verbessern, sowie die Produktivität der Agenten steigern.

Amazon Transcribe wandelt Audio- und Videoinhalte in durchsuchbare Archive um. Es ermöglicht Benutzern auch, die Reichweite und Zugänglichkeit von Inhalten zu verbessern, indem sie lokalisierte Untertitel in Kombination mit Amazon Translate erstellen.

Das Marketing ist einer der führenden Wirtschaftszweige, der die Suche nach Medieninhalten durch Sprache-zu-Text nutzt. Durch die Einführung der Sprachsuche erhalten die Vermarkter Informationen über Trends in Daten und Verbraucherverhalten.

Beispielsweise liefert die Spracherkennung Informationen über den Akzent und den Wortschatz von Personen und interpretiert Alter, Wohnort und andere wichtige demografische Daten. Sprechen ist auch ein viel konversationellerer Suchmodus, der es Vermarktern ermöglicht, konversationelle Schlüsselwörter einzubauen, um so den Trends voraus zu sein.

Untertitelung von Medien

Auch Besprechungen und Gespräche können mit Amazon Transcribe durch die digitale Schreibfunktion aufgezeichnet werden, was die Produktivität und Zugänglichkeit verbessert und wichtige Notizen vereinfacht.

Klinische Dokumentation

Amazon Transcribe Medical ist ein Tool für medizinisches Fachpersonal zur schnellen und effektiven Aufzeichnung von klinischen Gesprächen in elektronischen Krankenakten für die Analyse. Zum Beispiel wird im Bankwesen Sprache-zu-Text durch sprachaktivierten Kundenservice verwendet. Im Gesundheitswesen hilft Sprache-zu-Text, die Effektivität zu steigern, indem es sofortigen Zugriff auf Informationen und die Eingabe von Daten ermöglicht.

Warum sollten Sie Sprache-zu-Text nutzen?

Wie alle Arten von Technologie hat auch Sprache-zu-Text viele Vorteile, die uns dabei helfen, tägliche Prozesse zu verbessern. Das sind einige der wichtigsten Vorteile der Verwendung von Sprache-zu-Text:

  • Zeitersparnis: Die automatische Spracherkennungstechnologie spart Zeit, da sie präzise Abschriften in Echtzeit liefert.
  • Kosteneffizienz: Die meisten Sprachumwandlungsprogramme sind kostenpflichtig, einige wenige Services sind gratis. Die Kosten für das Abonnement sind jedoch weitaus kosteneffizienter als die Beauftragung menschlicher Transkriptions-Services.
  • Verbesserung von Audio- und Videoinhalten: Mit den Funktionen zur Umwandlung von Sprache-zu-Text können Audio- und Videodaten in Echtzeit für die Untertitelung und schnelle Videotranskription konvertiert werden.
  • Optimierung des Kundenerlebnisses: Durch den Einsatz von natürlicher Sprachverarbeitung wird das Kundenerlebnis durch Einfachheit, Zugänglichkeit und Reibungslosigkeit transformiert.

Welche Einschränkungen gibt es bei Sprache-zu-Text?

Neue Technologien wie Sprache-zu-Text sind nicht fehlerfrei. Dies sind einige der wichtigsten Einschränkungen von Sprache-zu-Text:

  • Es ist nicht perfekt: Die Diktiertechnologie ist zwar ein leistungsfähiges Werkzeug, aber sie steckt noch in den Kinderschuhen und das bedeutet, dass es noch einige Lücken in ihrer Gesamtleistung gibt. Da nur wortwörtlicher Text erzeugt wird, kann es vorkommen, dass eine ungenaue oder ungeschickte Abschrift entsteht oder bestimmte Zitate fehlen.
  • Es erfordert menschliche Eingaben: Weil bei der Umwandlung von Sprache in Text keine vollständige Genauigkeit gewährleistet ist, sind für eine optimale Nutzung einige menschliche Bearbeitungen der Sprachdaten erforderlich.
  • Es erfordert saubere Aufnahmen: Damit Sie eine qualitativ hochwertige Abschrift von der Spracherkennungssoftware erhalten, müssen Sie sicherstellen, dass die aufgenommenen Audiodaten klar und verständlich sind. Das heißt, es darf keine Hintergrundgeräusche geben, die Aussprache muss angemessen sein, es darf keine Akzente geben und es darf immer nur eine Person gleichzeitig sprechen. Außerdem müssen Sie Sprachbefehle für die Interpunktion bereitstellen.

Wie entscheidet man sich für eine kostenlose oder eine kostenpflichtige Sprache-zu-Text-Software?

Kostenlose Sprache-zu-Text-Software ist hilfreich, wenn Sie über ein begrenztes Budget verfügen. Wenn Sie allerdings ein großes Volume an Audiodaten in Text umwandeln möchten, benötigen Sie eine leistungsfähigere Software. Kostenpflichtige Sprache-zu-Text-Software ist oft genauer, schneller und verfügt über zusätzliche Funktionen und Support.

Die meisten kostenlosen Sprache-zu-Text-Anwendungen:

  1. Bieten keinen qualifizierten technischen Support an.
  2. Bieten nicht die bestmögliche Geschwindiglkeit und Genauigkeit.
  3. Haben eingeschränkte Kapazitäten.
  4. Erfordern sehr viel zusätzliche Bearbeitungen von Ihnen.

Wie wählt man die beste Sprache-zu-Text-Software aus?

Bei der großen Auswahl an Möglichkeiten kann es schwierig sein, die beste Sprache-zu-Text-Software zu finden. Nutzen Sie die folgende Checkliste, um die verschiedenen Sprache-zu-Text-Programme zu bewerten und die für Sie beste Wahl zu treffen:

  1. Es ist keine zusätzliche Software erforderlich – Die zugänglichste Sprache-zu-Text-Software erfordert keine zusätzliche Software, sondern lediglich eine Internetverbindung.
  2. Garantierte Genauigkeit – Alle Sprache-zu-Text-Services bieten ein bestimmtes Maß an Sicherheit. Bei einigen Services liegt der Schwerpunkt auf der Transkription, was für zusätzliche Genauigkeit sorgt.
  3. Support für mehrere Sprachen – Wenn Sie Support für mehrere Sprachen benötigen, müssen Sie eine Sprache-zu-Text-Software auswählen, die Ihren sprachlichen Anforderungen entspricht.
  4. App-Kompatibilität – Einige Sprache-zu-Text-Services können zu Apps hinzugefügt werden, was wichtig ist, wenn Sie die Software auf mehreren Plattformen nutzen möchten.

Wie verwende ich Amazon Transcribe für Sprache-zu-Text?

Mit Automatic Speech Recognition (ASR, automatische Spracherkennung) wandelt Sprache schnell und präzise in Text um. Amazon Transcribe bietet eine Reihe von zugänglichen Werkzeugen für verschiedene Zwecke, darunter Anrufanalytik, medizinische Transkriptionen, Untertitelung und die Erstellung von Metadaten für Medieninhalte. Um zu beginnen, melden Sie sich einfach für ein an und beginnen Sie noch heute mit der zu transkribieren.

Nächste Schritte für Amazon Transcribe

Standard Product Icons (Features) Squid Ink
Schauen Sie sich zusätzliche produktbezogene Ressourcen an
Erfahren Sie mehr über die Cloud-Services für Sprache-zu-Text 
Sign up for a free account
Registrieren Sie sich für ein kostenloses Konto

Sie erhalten sofort Zugriff auf das kostenlose Kontingent von AWS.

Registrierung 
Standard Product Icons (Start Building) Squid Ink
Beginnen Sie mit der Entwicklung in der Konsole

Starten Sie mit der Entwicklung mit Amazon Transcribe in der AWS-Managementkonsole.

Anmeldung