Mit Amazon Elastic Container Service (Amazon ECS) können Sie ganz einfach Docker-Container speichern, verwalten und bereitstellen. In den folgenden Videos erhalten Sie einen Überblick über die wichtigsten Termini und Konzepte von Amazon ECS.

ecs_coreconcepts_thumbnail
ecs_loadbalancing_thumbnail
ecs_autoscaling_thumbnail
ecs_video_deployment

Befolgen Sie die Anleitung in Einzelschritten für die Konsole oder die ECS CLI in unserem Entwicklerhandbuch zur Verwendung von Amazon ECS für die Ausführung Ihrer ersten containerisierten Anwendung.

Anleitung in Einzelschritten für ECS-Konsole
ECS CLI herunterladen

Verwenden Sie Amazon ECS zur Implementierung von Microservices mit nativen, verwalteten AWS-Integrationen.

Microservices-Containers
Microservices-Containers

Verwenden Sie Amazon ECS zur Implementierung von Microservices mit nativen, verwalteten AWS-Integrationen.
Referenzarchitektur | Blog | Tutorial | Video

Mit Amazon ECS können Sie Batch-Arbeitslasten mit verwalteten oder vom Kunden gestellten Zeitplänen auf Amazon EC2 On-Demand, Reserved oder Spot Instances ausführen.

Batch-Containers
Batch-Containers

Mit Amazon ECS können Sie Batch-Arbeitslasten mit verwalteten oder vom Kunden gestellten Zeitplänen auf Amazon EC2 On-Demand, Reserved oder Spot Instances ausführen.
Referenzarchitektur | Video

Sie können mit AWS-Entwickler-Tools Code in Containern bereitstellen, die auf Amazon ECS ausgeführt werden.

CICD-Containers
CICD-Containers

Sie können mit AWS-Entwickler-Tools Code in Containern bereitstellen, die auf Amazon ECS ausgeführt werden.
Referenzarchitektur | Blog | Video