Amazon Location Service

Sicheres und einfaches Verwenden von Standortdaten in Applikationen

3 Monate kostenlos

Amazon Location Service macht es Entwicklern leicht, Anwendungen Standortfunktionen hinzuzufügen, ohne die Datensicherheit und den Datenschutz der Benutzer zu beeinträchtigen.

Standortdaten sind ein wichtiger Bestandteil heutiger Anwendungen und ermöglichen Funktionen, die von Asset Tracking bis hin zu standortbasiertem Marketing reichen. Entwickler stehen jedoch bei der Integration von Standortfunktionen in ihre Anwendungen vor erheblichen Hindernissen. Dazu gehören Kosten, Kompromisse bei Datenschutz und Datensicherheit sowie langwierige und aufwendige Integrationsarbeiten.

Amazon Location Service bietet erschwingliche Daten-, Tracking- und Geofencing-Funktionen und native Integrationen mit AWS-Services, womit Sie schnell und ohne die hohen Kosten einer benutzerdefinierten Entwicklung anspruchsvolle standortbezogene Anwendungen erstellen können. Sie behalten die Kontrolle über Ihre Standortdaten und können eigene Daten mit Daten aus dem Service kombinieren. Amazon Location bietet kostengünstige standortbezogene Services (LBS) unter Verwendung hochwertiger Daten von globalen, vertrauenswürdigen Anbietern wie Esri und HERE. 

Einführung in den Amazon Location Service (1:32)

Vorteile

Datenschutz und Datensicherheit

Mit dem Amazon Location Service behalten Sie die Kontrolle über die Daten Ihres Unternehmens. Der Amazon Location Service anonymisiert alle Anfragen, die an Datenanbieter gesendet werden, indem er Kundenmetadaten und Kontoinformationen entfernt. Sensible Tracking- und Geofencing-Standortinformationen, wie z. B. Standorte von Einrichtungen, Anlagen und Mitarbeitern, werden nur in Ihrem Konto verarbeitet und beibehalten. So können Sie sensible Informationen von Dritten abschirmen, die Privatsphäre der Benutzer schützen und die Sicherheitsrisiken Ihrer Anwendung reduzieren. Beim Amazon Location Service haben weder Amazon noch Dritte das Recht, Ihre Daten zu verkaufen oder für Werbung zu nutzen.

Qualitätsvoll und kostengünstig

Amazon Location Service bietet hochwertige Geodaten von etablierten, globalen Anbietern wie Esri und HERE. Anwendungsentwickler vertrauen auf die Daten von Esri und HERE, um Millionen von Fahrzeugen zu navigieren und Hunderttausende von mobilen Anwendungen und Webseiten zu betreiben. Jetzt können Sie kostengünstig Anwendungen erstellen, die ihre Daten über den Amazon Location Service nutzen, zusammen mit Tracking- und Geofencing-Funktionen, die Sie nicht selbst entwickeln müssen. Erfahren Sie mehr auf der Seite unserer Datenanbieter und Preisseite

Einfacher Zugriff auf Standortdaten

Mit dem vollständig verwalteten Amazon Location Service ist die Integration von Geodaten in Ihre Anwendung so einfach wie der Aufruf der Programmierschnittstelle (API) des Amazon Location Service. Die API ist bei allen LBS-Datenanbietern einheitlich, so dass Sie nicht mehrere APIs erlernen und integrieren müssen, um die gewünschten Daten für unterschiedliche Anwendungsfälle oder Regionen zu erhalten. Um Sie beim Erkunden und Ausprobieren der Geolocation-Funktionen zu unterstützen, enthält die Amazon Location Service-Konsole ein visuelles, interaktives Lerntool. Mit den Amazon Location Service Back-End und Front-End Software Development Kits (SDKs), Beispielcode für Aufgaben wie Datenvisualisierung und Lösungsleitfäden für Asset Tracking, Geomarketing und Lieferung können Sie schnell loslegen.

Kürzere Produktionszeit

Amazon Location Service hilft Ihnen, Anwendungen schneller vom Testbetrieb in die Produktion zu überführen, indem er Integrationen mit Amazon CloudFormation, AWS CloudTrail, Amazon CloudWatch, Amazon EventBridge, AWS Identity and Access Management (IAM) und AWS Key Management Service (KMS) bereitstellt und Tagging-Funktionen enthält. Durch native Integrationen mit AWS-Services stehen Ihnen integrierte Funktionen zur Verfügung, die vom Zustand und der Überwachung Ihrer Anwendung über die Nutzung vorhandener Sicherheitskontrollen bis hin zur Einbindung in ereignisgesteuerte Architekturen reichen. Mit Amazon Location Service können Sie die Cloud-Best-Practices Ihres Unternehmens anwenden und vermeiden, neue Standards für zusätzliche Anbieter zu etablieren.

Funktionsweise

Amazon Location Service - So funktioniert's

Anwendungsfälle

Asset Tracking

Asset-Tracking hilft Unternehmen, die aktuellen und historischen Standorte ihrer Produkte, Mitarbeiter und Infrastruktur zu verstehen. Unternehmen können den Amazon Location Service für das Asset Tracking nutzen, um den Einsatz von Mitarbeitern, den Versand unterwegs zu sichern, die Effizienz des Versands zu maximieren, Ausrüstung verfolgen und vieles mehr. Siehe Asset Tracking-Lösungsleitfaden

Bereitstellung

Standortbezogene Services helfen Anwendungen bei der Zustellung sowie dabei die Ausgangsorte, die Lieferfahrzeuge und die Zielorte zu speichern, zu verfolgen und zu koordinieren. Eine Anwendung für die Essenszustellung, die mit dem Amazon Location Service integriert wurde, kann beispielsweise Location Tracking und Geofencing nutzen, um ein Restaurant automatisch zu benachrichtigen, wenn der Lieferant in der Nähe ist, um die Wartezeit des Fahrers zu verkürzen und die Frische der Lieferung zu gewährleisten. Siehe Lösungsleitfaden zu Lieferungen

Benutzerbindung und Geomarketing

Unternehmen können Standortdaten nutzen, um ihre Kunden besser anzusprechen und ihnen ein besseres Marketing zu bieten. Beispielsweise kann der Amazon Location Service ein Ereignis auslösen, das eine Meldung an ein Café sendet, wenn ein Kunde, der über die mobile App einen Kaffee bestellt hat, in der Nähe ist. Die Mitarbeiter des Cafés können dann die Bestellung rechtzeitig vorbereiten. Ebenso können Einzelhändler Geomarketing nutzen, um Rabattcodes oder digitale Flyer an Kunden zu senden, die sich in der Nähe von Geschäften befinden. Siehe GeoMarketing-Lösungsleitfaden

Kundenerfahrungen

„Wir haben Amazon Location Service in unsere IoT-Plattform implementiert, um die Bewegung von einer Viertelmillion Unique Loading Devices (ULDs), den sogenannten Rollenkäfigen, zu verfolgen. Diese sind ein wichtiger Bestandteil unseres Logistiknetzwerks“, sagt Sander Heije, Platform Owner Internet of Things, PostNL. „Zuvor war die Verfolgung von ULDs im Netzwerk schwierig, weil wir nicht in der Lage waren, die Assets zu überwachen, während sie bewegt und gelagert werden. Mit der Implementierung von Amazon Location Service können wir unsere ULDs einfach überwachen, was zu wichtigen Einsparungen für unseren Betrieb führen wird. Wir können jetzt die Auslastung der ULDs maximieren, so dass sie nicht ungenutzt bleiben. Außerdem haben die Kunden immer die richtige Anzahl an ULDs, falls sie einen Anstieg der Lieferungen haben. Diese Echtzeit-Transparenz zur Verfolgung und Analyse von Assets mit Amazon Location Service, insbesondere in unserer Größenordnung, hat mehrere Initiativen zur weiteren Optimierung der Logistik unserer Lieferkette angestoßen.“

Weitere Informationen »

„Als wir Amazon Location Service evaluierten, erkannten wir, dass wir die Tracking-Funktionen erhalten können, die wir benötigen, und auch die standortbezogene Infrastruktur konsolidieren können, die wir bei anderen Anbietern gehostet haben,“ sagt Dejan Milosavljevic, CEO und Co-Founder bei MobileLog.

Weitere Informationen »

„Unsere Partner im DoD und in der Intelligence Community verlassen sich darauf, dass wir Technologien bereitstellen, die modernste AWS-Funktionen integrieren, um den Erfolg ihrer Missionen zu ermöglichen,“ sagt Kevin Heald, VP, Information Exploitation bei Novetta. „Amazon Location ist ein großartiges Beispiel für einen Service, der zur Beschleunigung und Vereinfachung der Lösungsentwicklung eingesetzt werden kann.“

Weitere Informationen »

„Unsere Entwicklungszeit vom Prototyp bis zur Produktion verlief äußerst schnell. Die Tatsache, dass sich Amazon Location Service so gut in andere AWS-Services integrieren lässt, beschleunigte unsere Entwicklung. Insbesondere die Integration mit Amazon EventBridge, die es der ereignisgesteuerten Architektur der Anwendung ermöglicht, ein Ereignis auszulösen, wenn die LKWs den Geofence betreten und verlassen. Da Amazon Location Service in AWS Identity and Access Management (IAM) integriert ist, half uns das außerdem, die Berechtigungen korrekt und in der richtigen Reihenfolge einzurichten. Amazon Location Service wird jetzt einer unserer „Go-To“-AWS-Services sein, wenn wir Standortfunktionen in unseren Anwendungen benötigen.“ sagte Charles Evans, Chief Technology Officer bei Command Alkon.

Weitere Informationen »

„Kurz nach der Einführung von Amazon Location Service ergriff unser Team die Chance, unsere bestehende Map-Infrastruktur zu migrieren, um die Geschwindigkeit zu erhöhen und die Kosten im Vergleich zu dem von uns verwendeten Service zu senken. Wir sind von den Ergebnissen begeistert, wir haben eine 28%ige Verbesserung der Ladegeschwindigkeit der Tiles und eine 50%ige Senkung der Kosten im Vergleich zu unserem vorherigen Anbieter festgestellt,“ sagte Nick Wills, Technical Director & Co-founder bei Coolstays.

Weitere Informationen »

Produktfunktionen ansehen
Produktfunktionen ansehen

Weitere Informationen zum Amazon Location Service

Weitere Informationen 
Für ein kostenloses Konto registrieren
Für ein kostenloses Konto registrieren

Sie erhalten sofort Zugriff auf das kostenlose AWS-Kontingent. 

Registrieren 
Beginnen Sie mit der Entwicklung in der Konsole
Beginnen Sie mit der Entwicklung in der Konsole

Beginnen Sie die Erstellung mit Amazon Location Service in der AWS-Managementkonsole.

Anmelden