Amazon Elastic File System (EFS) ist so konzipiert, dass es einen vollständig elastischen Serverless-Dateispeicher bietet, mit dem Sie Dateidaten ohne Bereitstellung oder Verwaltung von Speicherkapazitäten und Leistung teilen können. Es gibt weder Mindest- noch Einrichtungsgebühren. Sie zahlen nur für den von Ihnen genutzten Primär- und Backup-Speicher sowie für Ihre Lese-, Schreib- und Tiering-Aktivitäten in Ihrem EFS-Dateisystem. Sie zahlen für den Lese- und Schreibzugriff über Elastic Throughput (Sie können jedoch optional die Durchsatzleistung im Voraus über Provisioned Throughput bereitstellen) sowie für Lese- und Tiering-Aktivitäten in den EFS-Speicherklassen Infrequent Access und Archive.

Amazon EFS bietet drei Speicherklassen: EFS Standard, das eine Latenzleistung von unter einer Millisekunde für aktiv genutzte Daten bietet, EFS Infrequent Access (EFS IA), das für Daten optimiert ist, auf die nur wenige Male pro Quartal zugegriffen wird, und EFS Archive, das für langlebige Daten kostenoptimiert ist, auf die ein paar Mal pro Jahr oder weniger zugegriffen wird. 

Amazon EFS bietet auch Datenschutz für Ihre Dateien mit EFS Backup und EFS Replication. Mit EFS Backup bezahlen Sie nur für die Menge an Backup-Speicher, die Sie verwenden, und die Menge an Backup-Daten, die Sie im Monat wiederherstellen. Besuchen Sie AWS Backup, um mehr zu erfahren. Nutzen Sie die EFS-Replikation, um Ihr Dateisystem in eine Region oder Availability Zone (AZ) Ihrer Wahl zu replizieren, ohne dafür zusätzliche Infrastruktur oder benutzerdefinierte Prozesse verwalten zu müssen.  

EFS Effektiver Speicherpreis
EFS bietet Gesamtbetriebskosten (TCO) von nur 0,0315 USD/GB-Mo für einfachen, vollständig elastischen Speicher und eine Leistung, die automatisch auf zehn GB/s und Hunderttausende von IOPS skaliert. EFS bietet Einsparungen von bis zu 84 % im Vergleich zu nicht-elastischen (provisionierten) Lösungen, bei denen Sie die Speicher- und Durchsatzkapazität bei Spitzenauslastung verwalten müssen. Die meisten Bereitstellungslösungen empfehlen die Beibehaltung eines Speicherpuffers von 30-50 %, d. h. Sie müssen zusätzlichen Speicherplatz vorhalten, um dem Speicherwachstum Rechnung zu tragen, und einen Durchsatzpuffer von 50 %, um Spitzenbelastungen zu bewältigen. Weitere Informationen über mögliche Einsparungen finden Sie auf unter EFS-Preisbeispiele.

EFS-Preisdetails
Die Speichernutzung von Amazon EFS wird in binären Gigabytes (GB) berechnet, wobei 1 GB 230 Bytes entspricht. Diese Maßeinheit wird auch als Gibibyte (GiB) bezeichnet und von der Internationalen Elektrotechnischen Kommission (IEC) definiert. Ebenso ist 1 TB 240 Bytes, also 1 024 GBs. Unter Dateisystemmessung finden Sie weitere Einzelheiten darüber, wie die EFS-Speicher- und Durchsatznutzung gemessen wird, um Ihre EFS-Rechnung zu berechnen.

Art des Workloads EFS TCO
(USD/GB-Mo)
EFS TCO
(USD/GB-Mo)
EFS-Einsparungen
(%) *
Beschreibung
Allgemeine Zwecke 0,0315 USD 0,0797 USD 60 % Ein EFS-Workload, der die Speicherklassen SSD, Infrequent Access und Archive mit Elastic Throughput nutzt
Serverless 0,2172 USD 1,3822 USD 84 % Workload mit kurzlebigen, ephemeren Daten unter Nutzung von SSD-Speicher und elastischem Durchsatz.

    * Weitere Informationen finden Sie unter den Häufig gestellte Frgen zu Preisen und Abrechnung.  

Preistabelle

  • Regional (Multi-AZ) mit elastischem Durchsatz
  • Regionale Dateisysteme bieten ein Höchstmaß an Verfügbarkeit und Beständigkeit, indem Dateisystemdaten und Metadaten redundant in mehreren geografisch getrennten Availability Zones innerhalb einer AWS-Region gespeichert werden. Sie sind so konzipiert, dass Daten kontinuierlich verfügbar sind, auch wenn eine oder mehrere Availability Zones in einer AWS-Region nicht verfügbar sind.

    Mit dem elastischen Durchsatz können Sie für Lese- und Schreibvorgänge auf Ihre Daten zugreifen. Mit dem elastischen Durchsatz skaliert die Leistung automatisch mit Ihrer Workload-Aktivität, und Sie zahlen nur für den Durchsatz, den Sie nutzen (Daten, die für Ihre Dateisysteme pro Monat übertragen werden).

    Region
  • Regional (Multi-AZ) mit anderen Durchsatzmodi
  • Region
  • Einzel-Zone (Single-AZ)
  • Region
  • Replikation und Datenübertragung
  • Ihnen werden die geltenden EC2-Datenübertragungsraten für AZ- oder regionsübergreifende Aktivitäten berechnet, wenn Sie auf Ihr EFS-Dateisystem zugreifen, auch wenn Sie EFS-Replikation verwenden, um Dateisystemdaten zwischen AZs oder Regionen zu replizieren.


    Replikation und Datenübertragung innerhalb derselben AWS-Region
    Beim Zugriff auf ein EFS-Mount-Ziel innerhalb derselben Availability Zone (AZ) oder beim Replizieren von Daten zwischen EFS-Dateisystemen innerhalb derselben AZ fallen keine Datenübertragungsgebühren an.


    Wenn Sie von einer anderen AZ auf Ihr EFS-Mount-Ziel zugreifen, wird Ihnen die EC2-Cross-AZ-Datenübertragungsrate (0,01 USD/GB) für eingehende und ausgehende Datenübertragung aus der AZ berechnet. Wenn Sie EFS One Zone-Dateisystemdaten zwischen AZs replizieren, zahlen Sie die EC2-Cross-AZ-Datenübertragungsrate für die ausgehende Datenübertragung von der Quell-AZ.


    Weitere Informationen finden Sie unter Datenübertragung innerhalb derselben AWS-Region auf der Seite mit den Amazon EC2-On-Demand-Preisen.


    Replikation und Datenübertragung zwischen AWS-Regionen
    Replikations- und Datenübertragungsaktivitäten zwischen AWS-Regionen unterliegen den regionsübergreifenden EC2-Datenübertragungsraten. Wenn Sie Daten regionsübergreifend replizieren, zahlen Sie die EC2-Datenübertragungsrate zwischen Regionen für die Datenübertragung „aus“ der Quellregion
    .
    Weitere Informationen finden Sie unter Datenübertragung auf der Seite Amazon-EC2-On-Demand-Preise.

Kostenloses Kontingent von AWS

Im Rahmen des kostenlosen AWS-Kontingents können Sie EFS zum Einstieg kostenlos verwenden. Nach der Registrierung erhalten neue AWS-Kunden 12 Monate lang 5 GB EFS-Standardspeicher mit einem regionalen Dateisystem. Das kostenlose Kontingent für AWS gilt nicht für Dateien, die im Speicherdateisystemtyp One Zone gespeichert sind.

Ihre Nutzung des kostenlosen Kontingents wird jeden Monat für alle AWS-Regionen (außer der AWS GovCloud-Region) berechnet und automatisch in Ihrer Rechnung berücksichtigt. Nicht verwendetes Kontingent wird nicht auf den nächsten Monat übertragen. Eventuell geltende Einschränkungen; weitere Informationen finden Sie in den Angebotsbedingungen.

Backup

Die Sicherung Ihrer EFS-Dateidaten kann mit AWS Backup ganz einfach verwaltet werden.

AWS Backup

EFS-Backups werden von AWS Backup unterstützt, einem vollständig verwalteten Backup-Service, der es einfach macht, die Sicherung von Daten über AWS-Services hinweg zu zentralisieren und zu automatisieren. AWS Backup bietet Ihnen einen einzigen Ort, an dem Sie die Backup-Aktivität überwachen und bei Bedarf Backups finden und wiederherstellen können. Mit AWS Backup bezahlen Sie nur für die Menge an Backup-Speicher, die Sie verwenden, und die Menge an Backup-Daten, die Sie im Monat wiederherstellen. Es gibt keine Mindestgebühr und keine Einrichtungsgebühren.

Weitere Informationen »


Datenübertragung

Das Verschieben Ihrer EFS-Dateidaten kann mittels AWS DataSync einfach bewerkstelligt werden.

AWS DataSync

Um Datenübertragungen in und aus EFS zu vereinfachen und zu beschleunigen, können Sie AWS DataSync verwenden. Dabei handelt es sich um einen verwalteten Online-Datenübertragungsservice. Die nutzungsbasierte Preisgestaltung von AWS DataSync ist einfach und transparent. Sie zahlen auf der Grundlage einer Gibabyte-basierten Flatrate nur für die durch den Service kopierten Daten. Es sind keine Software-Lizenzen, Verträge, Wartungsgebühren, Entwicklungszyklen oder Hardware erforderlich.

Weitere Informationen »

Zusätzliche Ressourcen zur Preiskalkulation

AWS Pricing Calculator

Berechnen Sie Ihre monatlichen Kosten für AWS auf einfache Art und Weise.

Unterstützung bei der Preisberechnung erhalten

Kontaktieren Sie AWS-Spezialisten, um ein personalisiertes Angebot zu erhalten.

Mehr EFS-Ressourcen entdecken

Besuchen Sie die Ressourcen-Seite
Bereit zum Entwickeln?
Erste Schritte mit EFS
Haben Sie noch Fragen?
Kontakt