Jake Burns, AWS Enterprise Strategist

Jake Burns

AWS Enterprise Strategist

Jake Burns, AWS Enterprise Strategist
Frühere Rollen

Vice President, Cloud Services, Live Nation Entertainment
Vice President, IT Operations, Live Nation Entertainment

Zertifizierungen

AWS Certified Solutions Architect – Associate
AWS Certified Solutions Architect – Professional
AWS Certified Developer – Associate
AWS Certified SysOps Administrator – Associate

Interessen

Migration und Optimierung der Enterprise Cloud
Transformation der Organisation
Brasilianisches Jiu-Jitsu
Luftfahrt
Physik
Psychologie

Zitat

Ihr Team zu schulen und ihnen die Möglichkeit zu geben, praktische Erfahrungen zu sammeln, ist der Schlüssel zum Erfolg mit der Cloud."

Als AWS Enterprise Strategist arbeitet Jake mit Führungskräften für Technologie in Großunternehmen zusammen, um Erfahrungen und Technologien auszutauschen, wie die Cloud ihnen bei der Steigerung von Tempo und Agilität behilflich sein kann und sie gleichzeitig mehr ihrer Ressourcen Kunden widmen können.

Im Laufe seiner Karriere hat Jake umfangreiche IT-Transformationen durchgeführt, die heute die Grundlage für seine feste Überzeugung sind, dass jedes Unternehmen die Cloud erfolgreich einführen und gleichzeitig Geld sparen kann. Während seiner Zeit als Vice President of IT Operations bei Live Nation leitete er ein großes Projekt zur Konsolidierung von Rechenzentren, das sich stark auf Kostensenkung konzentrierte. Diese Erfahrung ebnete den Weg, als der CEO von Live Nation einige Jahre später eine Modernisierungsmaßnahme im gesamten Unternehmen startete, die das Mandat beinhaltete, bei AWS „all in“ zu gehen. Jake richtete sein Team neu aus, um eine neue Cloud Services-Funktion im Unternehmen zu bilden, und migrierte in 17 Monaten erfolgreich 118 Anwendungen, 668 Server und 1PB Speicher auf AWS. Durch die Migration konnten die IT-Kosten in den ersten anderthalb Jahren um 48% gesenkt werden - alles ohne Kosten für die Migrationsblase.

Für Jake ist es ein entscheidendes Element für eine erfolgreiche Migration in die Cloud, sich auf die Mitarbeiter zu konzentrieren, um sicherzustellen, dass die Teams über die erforderlichen Fähigkeiten verfügen, um die Arbeit gut zu erledigen. Als Jake zum ersten Mal mit der Migration von Live Nation zu AWS begann, hatte er kein Budget für zusätzliche Ressourcen, mehr Mitarbeiter oder Hilfe von außen. Um mit seinem derzeitigen Team dorthin zu gelangen, musste er sie schnell und kompetent ausbilden, damit sie sicher genug sein konnten, die gesamte Unternehmens-IT auf AWS zu migrieren, einschließlich einiger sehr herausfordernder Systeme, die mit Cloud-Infrastrukturen weniger kompatibel waren. Aus diesem Grund konzentrierte er sich darauf, seine Mitarbeiter (und sich selbst) in den neuen Fähigkeiten zu schulen, die sie benötigen würden. Die Erfahrung lehrte ihn, dass die Kosten für die Cloud-Migration direkt proportional zu dem Know-how Ihres Teams mit der Cloud sind, eine Lektion, die er heute mit Kunden teilt.

Eine weitere wichtige Karriere-Lektion für Jake ist die Neigung zum Handeln. Indem seine Mitarbeiter frühzeitig mit neuen Fähigkeiten ausgestattet wurden, konnten sie anfangen, die Cloud auszuprobieren und zu lernen. Heute rät er Kunden, nicht zu warten (weil Ihre Konkurrenten es nie tun) und einfach neue Dinge auszuprobieren. Gleichzeitig erinnert er die Kunden daran, dass Misserfolge ein normaler Bestandteil des Lernens sind. Er vergleicht den Innovationsprozess mit dem, was bei der Aufnahme des perfekten, auffälligen Fotos für das Cover von National Geographic erforderlich ist. Die meisten Fotografen machen Hunderte von Fotos (und verwerfen sie), bevor sie auf dieser perfekten Aufnahme landen. Das Ziel für Kunden von heute ist es, diese 100 Experimente (und Fehler) schnell zu bewältigen, damit sie die eine erfolgreiche Innovation finden, die funktioniert - in Wochen, nicht in Jahren. So wie Jake es sieht, kann diese Art von Agilität nur auftreten, wenn Unternehmen schnell, kostengünstig und mit geringem Risiko experimentieren.

Außerhalb der Arbeit hat Jake den gleichen Durst, seine Hobbys zu lernen und neue Dinge auszuprobieren (er betrachtet sich selbst als „Wissensjunkie“). Bei der Auswahl eines neuen Zeitvertreibs hat er zwei Kriterien: Erstens müssen sie hart genug sein, um wachsen zu können, und zweitens müssen sie aufgrund ihrer Schwierigkeit gezwungen sein, sich vollständig auf die Aktivität zu konzentrieren - ein Zustand, den er meditativ findet, da er seinen Geist beruhigt. Diese Philosophie hat ihn dazu gebracht, das brasilianische Jiu-Jitsu zu lernen, nicht wettbewerbsfähiges Motorradrennen, lizenzierter Flugzeugpilot zu werden und zuletzt daran zu arbeiten, eine Hubschrauberlizenz zu erwerben.

Podcasts

Hören Sie sich unsere Miniserie „Fragen Sie die AWS-Strategen“ im Rahmen unseres Podcasts Gespräche mit Führungskräftenan, in dem Ishit Vachhrajani, ,and Bryan Landerman diskutieren, was sie in der Branche hören und welche Fragen sie von Kunden häufig erhalten.

 

Veröffentlichungsdatum
  • Veröffentlichungsdatum
  • Alphabetisch (A-Z)
  • Alphabetisch (Z-A)
 Wir konnten keine Ergebnisse zu Ihrer Suchanfrage finden. Bitte versuchen Sie es mit einem anderen Suchbegriff.

Hören Sie sich mehr Episoden der Podcasts Gespräche mit Führungskräftenan »

Blogs

Veröffentlichungsdatum
  • Veröffentlichungsdatum
  • Alphabetisch (A-Z)
  • Alphabetisch (Z-A)
 Wir konnten keine Ergebnisse zu Ihrer Suchanfrage finden. Bitte versuchen Sie es mit einem anderen Suchbegriff.

Mehr Blogs von Jake lesen »

Video

Mit uns in Kontakt treten

Newsletter
Executive-Insights-Newsletter
Erhalten Sie die neuesten Einblicke und Perspektiven von Führungskräften innerhalb und außerhalb von AWS direkt in Ihren Posteingang
Unseren Newsletter abonnieren 
Blog
Enterprise-Strategy-Blog
Lernen Sie von Führungskräften, die persönlich eine Cloud-basierte Transformation geführt haben
Blog lesen 
Soziale Medien
AWS Executive Connection
Perspektiven zur Ermöglichung von Cloud-Innovations- und Transformationsprozessen durch Kultur, Talent und Führung
Folgen Sie uns auf LinkedIn