AWS-Cloud
AWS-Cloud
NPO-Team kontaktieren

Gemeinnützige Organisationen weltweit können den finanziellen Belastungen durch nicht genutzte Computerressourcen ein Ende bereiten und sich auf ihre wichtige Arbeit konzentrieren, indem sie die preiswerte und hochgradig skalierbare Infrastrukturtechnologie von Amazon Web Services (AWS) nutzen, um Websites zu erstellen, Systeme des Kerngeschäfts und der Mitarbeiter zu hosten sowie Öffentlichkeitsarbeit und Spenden zu organisieren. 

Unabhängig davon, ob Sie Anwendungen ausführen, die Ihre Website und Öffentlichkeitsarbeit unterstützen, oder solche, die für den Betrieb Ihrer Organisation unerlässlich sind – Sie brauchen schnellen Zugriff auf flexible und kostengünstige IT-Ressourcen. Erfahren Sie, was Amazon Web Services mit cloud-basierter Infrastruktur für Websites, das Sammeln von Spenden, Datenbankverwaltung und mehr für Ihre Organisation tun kann. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer monatlichen Sprechstunde für gemeinnützige Organisationen (NPOs), oder kontaktieren Sie schon heute einen NPO-Vertriebsmitarbeiter.

Im Dienste des Gemeinwohls arbeitende AWS-Kunden (NPOs) können ihre Technologielösungen durch die Hinzuziehung von Partnern optimieren. Suchen Sie im AWS-Partnernetzwerk (APN) nach einem passenden Partner und starten Sie die Zusammenarbeit schon heute!

Partner suchen

Zehntausende gemeinnützige Organisationen und NGOs weltweit verwenden AWS, um äußerst verfügbare und hochskalierbare Websites zu erstellen, Systeme des Kerngeschäfts und der Mitarbeiter zu hosten, sowie um Spendenaktionen und Öffentlichkeitsarbeit zu verwalten, damit sich die Organisationen auf ihre eigentliche Mission konzentrieren können. So kann wohltätigen Organisationen der Weg für Innovation geebnet werden, womit die Welt letztendlich, dank neuer Technologien, zu einem besseren Ort wird.

Der Einstieg in AWS ist einfach. Erfahren Sie mehr dazu in unserem ausgewählten Video und legen Sie heute den Grundstein!  

npo-video

MJFF

Von der Parkinson-Krankheit sind rund fünf Millionen Menschen weltweit betroffen. Da die Symptome bei den einzelnen Person abweichen, wird die Erforschung der Krankheit aufgrund der fehldenen objektiven Daten erschwert. Wie bei vielen Anwendungen, die in der klinischen Forschung eingesetzt werden, ist die Sammlung, Speicherung und Analyse von Daten komplex, teuer und zeitraubend. Die Michael J. Fox Foundation for Parkinson’s Research (MJFF) unterstützte Intel beim Aufbau einer Plattform für Big Data-Analyse mit der AWS-Infrastruktur unter Einsatz von Hadoop und anderen IoT-Technologien. Die Plattform sammelt und verarbeitet große Sensordatenströme von Smartphones und tragbaren Geräten und stellt die Daten Forschern für Analysen zur Verfügung.              Weitere Informationen » 

AHA

"AHA und AWS vereinen ihre Kräfte und ihre sich ergänzenden Fachkenntnisse und Ressourcen im Precision Medicine Data Marketplace, in den AWS die enormen Rechen- und Analysekapazitäten einbringt, die zur Beherrschung eines Informationsökosystems dieser Größenordnung erforderlich sind", so Teresa Carlson, Vice President Worldwide Public Sector, AWS, Inc. Mehr anzeigen »


Mehr als 22 000 gemeinnützige Organisationen (NPOs) nutzen Cloud-Lösungen von Amazon Web Services (AWS). Gemeinnützige Organisationen aller Bereiche – vom Engagement für bestimmte Themen über wohltätige Zwecke bis hin zu Gesundheit, sozialen Angelegenheiten und Bildung – nutzen AWS, um ihre Infrastrukturkosten deutlich zu senken, ihre Kapazität zu erhöhen und Verschwendung zu vermeiden.

Der Public Broadcasting Service (PBS) ist ein privates, gemeinnütziges Unternehmen, das Amerikanern ein großes Angebot an Bildungs- und Unterhaltungsprogrammen im Fernsehen und Internet bietet. Weitere Informationen »

Change.org ist mit mehr als 130 Millionen Nutzern in 196 Ländern die weltweit größte Plattform für sozialen Wandel. Mission des Unternehmens ist es, Menschen überall auf der Welt zu befähigen, positiven sozialen Wandel zu bewirken. Weitere Informationen »

Das National Democratic Institute (NDI) hat sich zum Ziel gesetzt, demokratische Organisationen weltweit zu stärken. Durch die flexible, sichere und kostengünstige IT-Infrastruktur von AWS konnte das Unternehmen seine Kosten um 90 % senken. Weitere Informationen »

JustGiving ist eine wohltätige Organisation, die zu Spendenaktionen aufruft. Mit 24 Millionen registrierten Benutzern konnte die Organisation bislang Spenden in Höhe von 3,5 Milliarden USD für 13 000 Einsatzzwecke weiterreichen.
Weitere Informationen »

Mehr zur großartigen Arbeit unseres Kunden lesen Sie hier:


AWS bietet bei schwankenden Infrastrukturanforderungen höchste Flexibilität bei der Skalierung Ihrer Services. Dabei hilft Ihnen sein Pay-as-you-go-Modell effektiv, Kosten zu sparen. Viele innovative Services können dank AWS auch zu einem Bruchteil des Preises lokaler Lösungen bereitgestellt werden. Organisationen wie das International Rice Research Institute (IRRI) haben mit AWS gemeinsam genutzte Infrastrukturlösungen entwickelt, durch die sich die IT-Kosten um 30 % senkten, während sich die Zusammenarbeit mit internationalen Büros und Partnern verstärkte und Schulung und Softwareentwicklung besser koordiniert werden konnte. Hier finden Sie weitere Informationen zur Kostenoptimierung durch AWS

AWS bietet erweiterte Services für die problemlose und kostengünstige Verarbeitung, Analyse und Visualisierung von Daten, durch die informiertere Targeting- und Fundraising-Entscheidungen möglich sind. Die Plattform von JustGiving lebt von der Integration mit sozialen Netzwerken, der Unterstützung für mobile Spendenzusagen und der Einführung von Crowdfunding-Produkten, durch die Spendenaufrufe ihr volles Potenzial entwickeln können. Die verbesserte Integration brachte mehr Daten – eine neue Analyseplattform war nötig. Die Lösung: RAVEN. "Vor AWS traf JustGiving seine Entscheidungen auf Grundlage der Ergebnisse einer einzigen, sehr unspezifischen Datenquelle", erklärt Richard Atkinson, CIO bei JustGiving. "Mit den neuen AWS-Tools können wir jetzt viel mehr granulare Daten aus vielen Quellen extrahieren, die auf Millionen Spenden und Milliarden Ereignissen beruhen. Diese Informationen können wir dann verwenden, um unseren Besuchern eine bessere Plattform zu bieten." Hier finden Sie weitere Informationen zu den erweiterten Analysetools von AWS.

AWS umfasst erweiterte "intelligente" Services für Lösungen, die die Stärken des Internet of Things (IoT), der künstlichen Intelligenz und der Bilderkennung nutzen. Das Forschungsprogramm PetaJakarta nutzt AWS zur Verbindung mobiler Kartierungsfunktionen mit lokalen Hochwasserdaten von Jakarta, der Hauptstadt der Republik Indonesien. Auf der Plattform können die 28 Millionen Einwohner Jakartas aktuelle Hochwasserinformationen wie auch mobile IoT-Wasserpegelmelder austauschen und so die Überwachung des Wasserstraßennetzes in Jakarta kostengünstig erweitern. Hier finden Sie weitere Informationen zu den Initiativen Smart Cities und Smart Agriculture von AWS.

Forschungsinstitutionen arbeiten schneller und effizienter – durch Zugriff auf die leistungsstarken Computing-Tools von AWS. Diese Tools beinhalten alle Ressourcen, die zur Analyse von Big Data-Pipelines, zum Speichern von Petabyte an Daten und zum Austausch der Ergebnisse mit Kollegen auf der ganzen Welt erforderlich sind. Organisationen wie die American Heart Association und GenomeNext nutzen AWS zur Erweiterung ihrer Rechenkapazitäten, mit denen sie riesige Datenmengen verarbeiten und so die Einführungszeiten neuer Heilmittel und Therapien verkürzen. Hier finden Sie weitere Informationen zu unseren Programmen Cloud Credits for Research Program und Public Data Sets Program.

AWS bietet weltweit Zugang zu Cloud-Ressourcen. Sie können Ihre Lösungen also dort bereitstellen, wo sie benötigt werden. Die gemeinnützige Organisation Thorn kämpft in Zusammenarbeit mit der Justiz gegen Menschenhandel und macht sich hierzu technologische Innovationen zunutze. Ihre auf AWS bereitgestellte Lösung Spotlight verarbeitet, analysiert und filtert die Daten von mehr als 150 000 Anzeigen täglich mithilfe der durch die Justiz bereitgestellten Risikoprofile. Seit Oktober 2014 wurden in Spotlight mehr als 65 Millionen Anzeigen und 400 Millionen Bilder erfasst. Dabei wird Spotlight bereits von mehr als 3 200 Justizvollzugsbeamten in allen 50 Staaten der USA verwendet. Spotlight-Nutzer berichten von einer täglichen Zeiteinsparung von 60 % bei Strafermittlungen in Verbindung mit Menschenhandel. Hier finden Sie weitere Informationen zur globalen Infrastruktur von AWS

AWS bietet ein breites Spektrum an Services, ein zuverlässiges Partnernetzwerk und leicht zugängliche Supportoptionen – gemeinsam ist dies ein Garant für den Erfolg Ihrer Lösungen. Im August 2013 entschied sich Code.org, die Kampagne "Hour of Code" zu starten, mit der Schüler in Codierungsprogramme eingeführt werden sollten. Da innerhalb von nur vier Monaten 10 Millionen Schüler erreicht werden sollten, wollte Code.org eine Plattform entwickeln, die in der Lage war, eine Kampagne mit extremen Zugriffsspitzen zu unterstützen. AWS Support half Code.org vor und während der Kampagne bei der Optimierung seiner Architektur. "Unser Ziel war es, 10 Millionen Schüler zu erreichen. Tatsächlich aber hatten wir 20 Millionen Teilnehmer", berichtet Geoffrey Elliot, Software Engineer, Code.org. "Die Nutzung der AWS Cloud gab uns die Elastizität, die Website während der Kampagnenwoche auch bei plötzlichen Datenverkehrsspitzen von null auf 20 Millionen Programmierer verfügbar zu halten, und dann effizient zurückzufahren. AWS war hervorragend." Seit dem Start von Hour of Code haben mehr als 25 Millionen Schüler, die Hälfte davon Mädchen, aus mehr als 170 Ländern fast eine Milliarde Codezeilen auf Code.org geschrieben. "Bislang ist unsere Site nicht ein einziges Mal ausgefallen, und wir hatten auch keine anderen Probleme – alles lief perfekt. Die ausgezeichnete Unterstützung durch das AWS-Team war entscheidend für den Erfolg unserer Site", ist Jeremy Stone, Chief Technology Officer bei Code.org, überzeugt. Hier finden Sie weitere Informationen zum AWS Support.

 

 

AWS bietet jeden Monat "Sprechstunden" an, um Fragen gemeinnütziger Organisationen zu den Fähigkeiten, bewährten Methoden und ersten Schritten von AWS zu beantworten. Diese Sprechstunden stehen AWS-Kunden und potenziellen AWS-Nutzern offen. Wählen Sie sich dazu mit den angezeigten Informationen am dritten Mittwoch eines jeden Monats ein.

 

Einwahlinformationen
1. Klicken Sie zur Teilnahme an der Konferenz auf: https://chime.aws/7761703674 und geben Sie diese Meeting-ID ein: 7761 70 3674

2. Mikrofon und Lautsprecher Ihres Computers reichen für die Teilnahme an der Konferenz im Prinzip aus, ein Headset wird jedoch empfohlen.

USA (1): +1-929-432-4463, Meeting-PIN: 7761 70 3674

Einwahl per Mausklick auf dem Mobiltelefon: +1-929-432-4463, 7761703674#

International: https://chime.aws/dialinnumbers/

Wählen Sie sich ein und seien Sie am dritten Mittwoch eines jeden Monats um 14 Uhr (EST) dabei.

webinar-week-bigdata-icon
npo-tech

Das AWS Credits-Programm für gemeinnützige Organisationen stellt Zugriff auf AWS-Werbeguthaben bereit, was gemeinnützigen Organisationen beim Implementieren von Cloud-basierten Lösungen hilft, mit denen diese ihre Ziele ohne Vorabinvestitionen in physische Infrastrukturen erreichen können.

AWS gewährt berechtigten 501(c)(3)-Organisationen durch TechSoup ein Guthaben in Höhe von 2 000 USD. Organisationen können diese Service-Guthaben für Nutzungsgebühren aller On-Demand-Cloud-Services von AWS einsetzen, sofern sie in der entsprechenden Region verfügbar sind. AWS-Guthaben gelten nicht für Reserved Instances (RIs), Mechanical Turk, Route53-Domain-Käufe oder Support-Startgebühren. Sie können für monatliche Support-Gebühren eingesetzt werden.

Registrieren Sie sich noch heute: www.techsoup.org/aws

Bei Fragen wenden Sie sich an uns: npoinquiries@amazon.com

Das AWS Serve-Programm stellt in Partnerschaft mit der Technology Affinity Group (TAG) ein Gateway für Innovationen und höhere Auswirkungen bezüglich der Ziele und Communitys bereit, für die bzw. in denen Sie tätig sind. Wir möchten Zugriff auf Technologie in sinnvoller Weise sowie die Ressourcen bereitstellen, die Ihre Organisation benötigt, um Cloud-bezogene Bestrebungen deutlich zu beschleunigen und Ihre Ziele und Mitarbeiter zu unterstützen und zu fördern.

Dieses Programm steht ausschließlich TAG-Mitgliedsstiftungen und Ihren gemeinnützigen Partnern zur Verfügung.

Weitere Informationen zur TAG-Mitgliedschaft und zum Zugriff auf das Programm erhalten Sie unter: info@tagtech.org

 

r_ebook
E-Book herunterladen

 

Medizinische und wissenschaftliche Gemeinschaften auf der ganzen Welt beginnen gerade erst, die transformativen Chancen zu nutzen, die eine personalisierte genomische Medizin den Patienten bietet. Die vier in diesem eBook hervorgehobenen Organisationen stehen an der vordersten Front dieser medizinischen Revolution.

Dieses eBook soll die wichtige Arbeit hervorheben, die Organisationen im Bereich der Bioinformatik leisten, z. B. Erbgutentschlüsselung und Genomanalyse. Die Geschichten dieser vier Kunden, verdeutlichen lebhaft, was alles mit der Cloud-Technologie von AWS möglich ist:


CHANGE.ORG NUTZT DIE AMAZON-CLOUD ZUR SOFORTIGEN ANPASSUNG SEINER KAPAZITÄTEN AN WEBSITE-ZUGRIFFSSPITZEN – UND SIE?

Change.org und AWS machen es den Menschen leichter, sich für die Dinge einzusetzen, an die sie glauben. Besuchen Sie uns und erfahren Sie, wie auch Ihre gemeinnützige Organisation Ressourcen sparen und sich ganz auf seine Mission konzentrieren kann.

Weitere Informationen »

Wir unterstützen Sie mit Beratung durch unsere Vertriebs- und Architekturorganisation, aber Sie können auch gleich heute mit einem Pilotprojekt beginnen.

Kostenloses Konto erstellen