Hybrid Cloud mit AWS

Konsistente Erfahrung in AWS- und lokalen Umgebungen

Unternehmensumgebungen sind häufig eine Mischung aus Cloud, lokalen Rechenzentren und Edge-Standorten. Hybrid Cloud-Architekturen unterstützen Unternehmen bei der Integration ihrer lokalen und Cloud-Vorgänge, um ein breites Spektrum von Anwendungsfällen mithilfe eines gemeinsamen Satzes von Cloud-Diensten, Tools und APIs in lokalen und Cloud-Umgebungen zu unterstützen.

Hybrid-Cloud_Segment-Illustration_Final-2
product-icon_VMware_Cloud_on_AWS_icon_squid_ink_125

VMware Cloud on AWS

VMware Cloud on AWS ist ein integriertes Cloud-Angebot, das von AWS und VMware gemeinsam entwickelt wurde. Es handelt sich um einen skalierbaren und sicheren Service, der es Unternehmen ermöglicht, ihre lokalen VMware vSphere-basierten Umgebungen nahtlos zu migrieren und auf die AWS Cloud zu erweitern, die auf der konventionellen Hardware-Infrastruktur von Amazon Elastic Compute Cloud (Amazon EC2) läuft.

product-icon_AWS_Frontier_125_squid-ink

AWS Outposts

AWS Outposts ist eine hybride Cloud-Lösung, die dieselbe AWS-Infrastruktur, Services, APIs, Verwaltungstools, Support und Betriebsmodell bietet, mit denen Kunden in AWS vertraut sind, bis praktisch in jedes Rechenzentrum, Co-Location-Raum oder lokale Einrichtung.

Anwendungsfälle

Erweiterung des Rechenzentrums

Führen Sie die lokale Netzwerk-, Sicherheits-, Speicher- und Zugriffssteuerungsinfrastruktur nahtlos zusammen mit AWS aus, um die Erweiterung des Rechenzentrums in die Cloud, Backup- und Disaster Recovery in die Cloud sowie die hybride Datenverarbeitung zu ermöglichen.

VMware-Cloud-Migration

Nutzen Sie vorhandene Investitionen in VMware-Tools und -Fähigkeiten, um Workloads einfach und nahtlos in die AWS Cloud zu migrieren, um Agilität und Skalierbarkeit zu gewährleisten.

Lokale Cloud-Services

Erweitern Sie AWS auf alle Rechenzentren, Co-Location-Raum, lokale Rechenzentren, damit Kunden AWS-Infrastruktur, APIs, Services und Tools zum Ausführen von Anwendungen mit geringer Latenz oder lokalen Datenverarbeitungsanforderungen nutzen können.

ISV- und Softwarekompatibilität

Führen Sie dieselbe lokale Unternehmenssoftware in einem Hybridmodell oder in der AWS-Cloud aus, indem Sie AWS Marketplace und bewährte Prozesse für die Migration von Windows-basierten Workloads, SAP HANA- und Oracle-Datenbanken und anderer ISV-Software in die Cloud nutzen.

Edge Computing

Viele Kunden sind in abgelegenen und getrennten Umgebungen wie Minen, Schiffen und Windmühlen tätig, in denen sie Daten speichern, aber es fehlen die Ressourcen, um diese Daten zeitnah zu verarbeiten und zu bearbeiten.

Warum AWS die beste Cloud für Hybrid ist

Breites Serviceangebot

AWS verfügt über mehr Computing-, Netzwerk-, Speicher-, Sicherheits- und Identitäts-, Datenintegrations-, Management-, Überwachungs- und Betriebsservices als jeder andere Cloud-Anbieter, um Unternehmen beim Erstellen von Hybrid Cloud-Architekturen für ihre spezifischen Anwendungsfälle und -anforderungen zu unterstützen. Services wie Amazon VPC, mit dem Sie ein logisch isoliertes, virtuelles Netzwerk in AWS bereitstellen können, das eine Erweiterung Ihres lokalen Netzwerks darstellt, AWS Direct Connect, mit dem Sie private Verbindungen zu AWS herstellen können, und AWS Storage Gateway, das Ihren lokalen Anwendungen ermöglicht, AWS Cloud-Speicher zu nutzen, machen es für Kunden so nahtlos wie möglich, ihre lokale Infrastruktur zusammen mit AWS auszuführen.

Beste VMware-Lösung für On-Premise und Cloud

Die meisten Unternehmen führen ihre lokalen Workloads für VMware-Virtualisierungssoftware aus und möchten ihre Investitionen in VMware-Fähigkeiten und -Tools nutzen, wenn sie mit dem Wechsel in die Cloud beginnen. AWS ist der primäre Cloud-Partner von VMware. VMware Cloud on AWS ist ein gemeinsam von AWS und VMware entwickelter Service und die einzige VMware Hybrid Cloud-Lösung, die direkt von VMware verwaltet und unterstützt wird. Kunden können dieselben VMware-Fähigkeiten und -Tools verwenden, um die Infrastruktur auf der Cloud-Infrastrukturplattform von AWS zu verwalten und auszuführen.

Weitere Informationen »

Gleiche AWS-Infrastruktur und lokale Services – AWS Outposts

Entwickler möchten in der Lage sein, eine Anwendung einmal zu erstellen, und die Flexibilität haben, diese Anwendung in der Cloud, lokal oder in einer Hybridarchitektur mit konsistenter Leistung bereitzustellen. AWS Outposts bieten native AWS-Services, Infrastruktur und Betriebsmodelle für praktisch jedes Rechenzentrum, jeden Gemeinschaftsraum oder jede lokale Einrichtung. Im Gegensatz zu anderen lokalen Hybrid Cloud-Lösungen, die unterschiedliche APIs, Release-Cadence, manuelle Updates sowie Hardware und Support von Drittanbietern verwenden, werden AWS Outposts vollständig von AWS verwaltet und unterstützt. Kunden können auf die neueste Hardware und Software zugreifen und verfügen über einen einzigen Support- und Servicepunkt.

Weitere Informationen »

Sicher und regelkonform

AWS bietet die meisten Sicherheits-, Compliance- und Governance-Services, um sichere und konforme Hybrid Cloud-Architekturen zu erstellen. Alle AWS-Services, die Kundendaten speichern, bieten die Möglichkeit, diese Daten zu verschlüsseln. Wir unterstützen 89 Sicherheitsstandards und Compliance-Zertifizierungen wie PCI-DSS, HIPAA/HITECH, FedRAMP, GDPR, FIPS 140-2 und NIST 800-171. Kunden behalten jederzeit die volle Kontrolle darüber, wo sich ihre Daten physisch befinden, und können auf diese Weise ihren regionalen Compliance-Anforderungen bezüglich des Ortes, an dem sie ihre Daten vorhalten, entsprechen.

Unsere Kunden

scripps-logo-600x400

Scripps Network Interactive verwendet VMware Cloud on AWS, um ihre unternehmenskritischen Workloads in großem Maßstab zu migrieren, auszuführen und zu schützen.

Weitere Informationen »

600x400_Comcast-Logo

Comcast hat eine Hybrid-App für den Xfinity-Service erstellt, die in AWS und den lokalen Rechenzentren ausgeführt wird.

Weitere Informationen »

Stagecoach

Stagecoach nutzte VMware Cloud on AWS, um eine unternehmenskritische Anwendung innerhalb von drei Wochen schnell von lokalen zu AWS zu migrieren, sodass sie ihre VMware-Cluster auf AWS problemlos erweitern können, um den Anforderungen gerecht zu werden.

Weitere Informationen »

600x400_Johnson-Johnson_Logo

Johnson & Johnson hat eine nahtlose Netzwerkinfrastruktur zwischen AWS und den lokalen Rechenzentren bereitgestellt.

Weitere Informationen »

600x400_Hess_Color_Logo

Hess hat die IT-Infrastruktur zum Zwecke einer Trennung in die AWS Cloud migriert, während die Kerngeschäftszweige weiter hybrid betrieben werden.

Weitere Informationen »

600x400_Pacific-Life-Insurance-Company_Logo

Pacific Life Insurance hat sich für AWS entschieden, um die IT-Kosten als Teil einer Hybrid-Computing-Umgebung zu kontrollieren.

Weitere Informationen »

Ressourcen

NEUER BLOG: Ausführen von AWS Infrastructure On Premises mit AWS Outposts
Blog-Beitrag

Matt Garman, AWS-Vizepräsident für Compute Services, spricht ausführlich über AWS Outposts, Kundenanwendungsfälle und wie eine nahtlose, konsistente Hybrid-Cloud-Erfahrung erzielt wird. 

Blog lesen »

Bereiten Sie sich darauf vor, dass AWS Outposts Ihre hybride Cloud-Strategie unterbrechen
Gartner-Bericht

Gartner taucht tief in das Angebot von AWS Outposts ein, und empfiehlt Best Practices, die bei der Planung einer hybriden Cloud-Umgebung bis 2020 in Betracht gezogen werden sollten. Erfahren Sie in diesem Analystenbericht, wie Sie zwischen hybriden Cloud-Angeboten wählen können, die auf Ihrer aktuellen internen und Cloud-Umgebung basieren.

Bericht herunterladen»

Einführung in AWS Outposts
Online Tech Talk

Während Unternehmen interne Anwendungen in die Cloud verlagern, müssen einige Workloads intern bleiben. In diesem Tech Talk stellen wir AWS Outposts vor, beschreiben deren Funktionsweise und vertiefen uns in die Verwendungszwecke einer hybriden AWS-Umgebung.

Online anschauen »

Was ist VMware Cloud on AWS? Was ist es nicht?
Gartner-Bericht

In diesem Bericht bewertet Gartner die Funktionen, die dieser Service IT-Experten und Entscheidungsträgern bietet, und empfiehlt Best Practices, die bei der Planung einer Hybrid-Cloud-Umgebung bis zum Jahresende 2021 zu berücksichtigen sind.

Bericht herunterladen»