awsmarketplace

Erhalten Sie die gewünschte Distribution und die gewünschten Lösungen innerhalb weniger Minuten

 

Finden Sie problemlos minimale und feste ("hardened") Installationen oder spezielle Linux-Distributionen für Sicherheits- und GPU-Verarbeitungslasten und stellen Sie diese bereit. Im AWS Marketplace gibt es kostenlose und kostenpflichtige Angebote. Sie sind einfach zu verwenden, da Sie keine Hardware kaufen und keine Infrastruktur verwalten müssen und die meisten innerhalb des kostenlosen Kontingents für AWS ausgeführt werden können. Weitere Informationen zu Linux finden Sie in den folgenden Distributionen:

 

 

linux

Unisys Stealth

Das Amazon Linux AMI (Amazon Machine Image) ist ein von Amazon Web Services bereitgestelltes, unterstütztes und gepflegtes Linux-Image zur Verwendung auf Amazon EC2 (Amazon Elastic Compute Cloud). Es bietet eine stabile, sichere und High-Performance-Ausführungsumgebung für Anwendungen auf Amazon EC2. Es unterstützt die neuesten Typfunktionen der EC2-Instance und umfasst Pakete, mit denen die einfache Integration mit AWS möglich ist. Amazon Web Services bieten laufend Sicherheits- und Wartungsaktualisierungen für alle Instances, auf denen das Amazon Linux AMI ausgeführt wird. Das Amazon Linux AMI wird Amazon EC2-Nutzern kostenlos bereitgestellt.

Im Amazon Linux AMI sind viele AWS-API-Tools sowie CloudInit vorinstalliert. AWS API-Tools ermöglichen die Skripterstellung von wichtigen Bereitstellungsaufgaben aus einer Amazon EC2-Instance heraus. Mit CloudInit können Aktionen zur Instance-Konfiguration zum Startzeitpunkt über die EC2 Benutzerdatenfelder an Instances übergeben werden, was die Fernkonfiguration von Amazon EC2-Instances ermöglicht.

Jetzt starten
Vorgestellte Lösungen

Data Resolution

Das CentOS-Projekt ist eine von der Community unterstützte Software, die sich auf die Bereitstellung eines zuverlässigen Open-Source-Ökosystems konzentriert. CentOS basiert auf Red Hat Enterprise Linux (RHEL) und zielt auf eine vollständige Kompatibilität mit RHEL ab.  

Für Benutzer bietet CentOS eine konsistente, verwaltungsfreundliche Plattform für ganz verschiedene Bereitstellungen. Für Open-Source-Communitys bietet die Software eine solide, planbare Basis sowie umfangreiche Ressourcen zum Erstellen, Testen, Veröffentlichen und Verwalten von Code.

Das CentOS-Projekt erweitert sein Ziel auf die Etablierung von CentOS Linux als führende Community-Plattform für neue Open-Source-Technologien aus anderen Projekten. AWS verfügt über mehrere CentOS-AMIs (Amazon Machine Images), die Sie starten können, um die Stabilität und weitverbreitete Verwendung von CentOS zu Ihrem Vorteil zu nutzen. Weitere Informationen »

Jetzt starten
Vorgestellte Lösungen

NetApp

Debian ist ein Computerbetriebssystem, das aus Softwarepaketen besteht, die kostenlos und als Open-Source-Software veröffentlicht und von einer Personengruppe zusammengestellt werden, die sich als Debian Project bezeichnet. Die Lizenzierung erfolgt zusammen mit anderen kostenlosen Software-Lizenzen vor allem unter der GNU General Public License.

Debian GNU/Linux, die die GNU-Betriebssystemtools und den Linux-Kernel umfasst, ist eine beliebte und einflussreiche Linux-Distribution. Sie wird mit Zugriff auf Repositorys mit Tausenden von Softwarepaketen, die sofort installiert und verwendet werden können, verteilt.

Beliebte kostenlose Programme wie LibreOffice und der Firefox-Webbrowser sind ebenfalls für Debian verfügbar. Die Distribution konzentriert sich auf Stabilität und Sicherheit und wird als Basis für viele andere Distributionen verwendet.

Jetzt starten
Vorgestellte Lösungen

HPE Vertica

Kali Linux ist eine Debian-basierte Linux-Distribution für erweiterte Eindringungstests und Sicherheitsüberwachung. Kali enthält mehrere tausend Tools für verschiedene Sicherheitsaufgaben wie Eindringungstests, Forensik und Reverse Engineering. Kali Linux wird von Offensive Security entwickelt, finanziert und verwaltet – ein führendes Unternehmen für Datensicherheitsschulungen.

Jetzt starten

Sophos

Red Hat Enterprise Linux (RHEL) ist eine von Red Hat entwickelte Linux-Distribution für den kommerziellen Markt. Die kommerzielle Entwicklung von Red Hat Enterprise Linux ermöglicht Sicherheitstechnologien von Militärgüte, um Eindringversuche zu vereiteln und Ihre Daten zu schützen. In Amazon EC2 ausgeführtes Red Hat Enterprise Linux stellt eine zuverlässige Plattform zur Bereitstellung zahlreicher Anwendungen dar. Durch Ausführen von RHEL in der EC2 kommen Sie in den Genuss der Wirtschaftlichkeit, Skalierbarkeit und Flexibilität von Amazon EC2, der bewährten Zuverlässigkeit von Red Hat Enterprise Linux und von AWS Premium Support mit zusätzlichem Support von Red Hat. In Amazon EC2 ausgeführtes Red Hat Enterprise Linux bietet eine nahtlose Integration in vorhandene Amazon EC2-Funktionen wie Amazon Elastic Block Store (EBS), Amazon CloudWatch, Elastic-Load Balancing und Elastic IP-Adressen.

Jetzt starten
Vorgestellte Lösungen

Barracuda-Logo

Amazon EC2 mit ausgeführtem SUSE Linux Enterprise Server ist eine bewährte Plattform für Verarbeitungslasten in Entwicklungs-, Test- und Produktionsumgebungen. Mit mehr als 6 000 zertifizierten Anwendungen von über 1 500 unabhängigen Softwareanbietern ist SUSE Linux Enterprise Server eine vielseitige Linux-Plattform mit überlegener Zuverlässigkeit und Sicherheit. Zum Angebot gehört die automatische Wartung, die das Betriebssystem mit den aktuellen Sicherheitspatches, Bugfixes und neuen Funktionen von SUSE auf dem neuesten Stand hält, um Spitzenleistung bereitzustellen.

Amazon EC2 mit SUSE Linux Enterprise Server bietet eine einfach zu verwaltende Cloud-Umgebung mit nahtloser Integration vorhandener Amazon EC2-Funktionen wie Amazon Elastic Block Store (EBS), Amazon CloudWatch, Elastic-Load Balancing, und Elastic IPs. SUSE Linux Enterprise Server-Instances sind in allen Availability Zones in allen Regionen verfügbar.

Jetzt starten
Vorgestellte Lösungen

Barracuda-Logo

Ubuntu ist ein Debian-basiertes Linux-Betriebssystem und eine entsprechende Distribution für PCs, Smartphones und Netzwerkserver. Das Ubuntu-Projekt hat sich öffentlich den Prinzipien der Open-Source-Softwareentwicklung verschrieben. Benutzer werden aufgefordert, kostenlose Software zu verwenden, ihre Funktionsweise zu studieren, sie zu verbessern und dann zu verteilen.

Ubuntu ist aufgrund der zuverlässigen Benutzeroberfläche beliebt. Mit Ubuntu können Sie problemlos vom Desktop oder von der Befehlszeile aus arbeiten. Ubuntu ist eine beliebte Plattform für Linux-Stacks. AWS verfügt über Hunderte von Anwendungs-Stacks und Anwendungsservern, die auf Ubuntu basieren.

Jetzt starten
Vorgestellte Lösungen

Zurück zum Seitenanfang

 

 

Kundenerfolgsgeschichten
Kostenlose Tests
PDF-Broschüre
Kontakt