Sie zahlen nur für das, was Sie nutzen. Es gibt keine Mindestgebühr. Kalkulieren Sie Ihre voraussichtliche Monatsrechnung mit AWS Einfacher Monatsrechner.

Kostenloses Kontingent*
Der Einstieg in Amazon SQS ist kostenlos. Alle Kunden erhalten jeden Monat ein kostenloses Kontingent von 1 Mio. Amazon SQS-Warteschlangenanforderungen. Einige Anwendungen können ggf. im Rahmen dieses kostenlosen Kontingents betrieben werden.

Kostenlos bei AWS einsteigen

Kostenloses Konto erstellen
Oder bei der Konsole anmelden

Das kostenlose Kontingent für AWS bei Amazon Simple Queue Service (SQS) umfasst 1 Mio. Anforderungen.

Details zum kostenlosen Kontingent für AWS anzeigen »


  • Die erste 1 Mio. Amazon SQS-Anforderungen in jedem Monat ist gratis.
  • Anschließend zahlen Sie 0,50 USD pro 1 Mio. Amazon SQS-Anforderungen (0,00000050 USD pro SQS-Anforderung).
  • Alle SQS API-Aufrufe werden als Anforderung gezählt
  • Eine einzelne Anforderung kann 1–10 Nachrichten mit einer maximalen Gesamtnutzlast von 256 KB umfassen.
  • Jeder 64-KB-Block der Nutzdaten wird als 1 Anforderung in Rechnung gestellt. Ein einzelner API-Aufruf mit einer Nutzdatengröße von 256 KB wird als vier Anforderungen in Rechnung gestellt.
  • Bei Verwendung der Amazon SQS Extended Client Library zum Senden von Daten mit Amazon S3 fallen Amazon S3-Gebühren für Amazon S3-Speicher an, der zum Senden von Nachrichteninhalten verwendet wird.
  • Die erste 1 Mio. Amazon SQS-Anforderungen in jedem Monat ist gratis.
  • Anschließend zahlen Sie 0,476 USD pro 1 Mio. Amazon SQS-Anforderungen (0,000000476 USD pro SQS-Anforderung).
  • Alle SQS API-Aufrufe werden als Anforderung gezählt
  • Eine einzelne Anforderung kann 1-10 Nachrichten mit einer maximalen Gesamtnutzlast von 256 KB umfassen.
  • Jeder 64-KB-Block der Nutzdaten wird als 1 Anforderung in Rechnung gestellt. Ein einzelner API-Aufruf mit einer Nutzdatengröße von 256 KB wird als vier Anforderungen in Rechnung gestellt.
  • Bei Verwendung der Amazon SQS Extended Client Library zum Senden von Daten mit Amazon S3 fallen Amazon S3-Gebühren für Amazon S3-Speicher an, der zum Senden von Nachrichteninhalten verwendet wird.
  • Kein kostenloses Kontingent
  • Anschließend zahlen Sie 0,60 USD pro 1 Mio. Amazon SQS-Anforderungen (0,00000060 USD pro SQS-Anforderung).
  • Alle SQS API-Aufrufe werden als Anforderung gezählt
  • Eine einzelne Anforderung kann 1-10 Nachrichten mit einer maximalen Gesamtnutzlast von 256 KB umfassen.
  • Jeder 64-KB-Block der Nutzdaten wird als 1 Anforderung in Rechnung gestellt. Ein einzelner API-Aufruf mit einer Nutzdatengröße von 256 KB wird als vier Anforderungen in Rechnung gestellt.
  • Bei Verwendung der Amazon SQS Extended Client Library zum Senden von Daten mit Amazon S3 fallen Amazon S3-Gebühren für Amazon S3-Speicher an, der zum Senden von Nachrichteninhalten verwendet wird.

Amazon SQS-Anforderungen werden auf der Seite zu den Produktdetails aufgelistet.

Die folgenden Preise basieren auf von Amazon SQS eingehenden und ausgehenden Datenübertragungen.


Falls nicht anders angegeben, gelten unsere Preise zuzüglich geltender Steuern und Abgaben, darunter MwSt. und Umsatzsteuer. Bei Kunden mit japanischer Rechungsadresse unterliegt die Nutzung der Region Asien-Pazifik (Tokio) der japanischen Verbrauchssteuer. Weitere Informationen.

"Eingehende" und "ausgehende" Datenübertragung bezieht sich auf die Übertragung in und aus Amazon SQS. Datenübertragungen zwischen Amazon SQS und Amazon EC2 innerhalb einer Region sind kostenfrei (d. h. 0,00 USD pro GB). Datenübertragungen zwischen Amazon SQS und Amazon EC2 in verschiedenen Regionen werden auf beiden Seiten der Übertragung zu den Tarifen der Internet-Datenübertragung berechnet.

 * Ihre Nutzung des kostenlosen Kontingents wird jeden Monat für alle Regionen (außer der GovCloud-Region) berechnet und automatisch auf die Rechnung angewandt. Nicht verwendete monatliche Nutzung wird nicht prolongiert. Eventuell geltende Einschränkungen finden Sie in den Angebotsbedingungen.
** Im Rahmen des kostenlosen Nutzungskontingents für AWS erhalten neue AWS-Kunden für ein Jahr kostenfrei 15 GB ausgehenden Datenverkehr pro Monat. Dabei wird der Datenverkehr über alle AWS-Services zusammengerechnet (gilt nicht für die AWS-GovCloud-Region).
*** Für die Tarifstufen für ausgehende Datenübertragungen werden ausgehende Datenübertragungen über Amazon EC2, AWS Lambda, Amazon EBS, Amazon S3, Amazon Glacier, Amazon RDS, Amazon SimpleDB, Amazon DynamoDB, Amazon SQS, Amazon SNS, AWS Storage Gateway und Amazon VPC zusammengefasst.