Webinare

AWS re:invent 2017: Wie die BBC mithilfe von Mikroservices eine gewaltige Medien-Pipeline geschaffen hat (52:47)
AWS re:invent 2017: Von hier nach da gelangen: eine Reise von lokalen Lösungen hin zum Server (54:50)
AWS re:invent 2017: Errichten .NET-basierter serverloser Architekturen und Ausführen von .NET Core-Mikroservices in Docker-Containern unter AWS (1:01:22)
AWS re:Invent 2017: Automatisieren von Mutter Natur – Wie Nexon mit AWS-Services ein In-Game-Ökosystem algorithmisch erstellte und verwaltet (45:44)
AWS re:Invent 2016: Migrieren des Nachrichtensystems von Unternehmen in die Cloud (48:24)
AWS re:Invent 2015: Skalierbare Nachrichtenarchitekturen (50:33)

Dies ist meine Architektur

Sparkpost: Entkkoppeln von E-Mail-MTA auf AWS (5:04)
Ajilon: Automatisierung der unterbrechungsfreien Zustellung im Unternehmen (3:53)
CoreLogic: Die richtige skalierbare Architektur für Batch-Workloads finden (4:08)
Qantas: Entwickeln eines hoch verfügbaren Multi-AZ-CIFS-Clusters auf AWS (4:14)
Bulletproof: API-Service für API-Service Monolithen abtragen (6:16)
Ocado: Erstellen eines Self-Service-Portals für die Entwicklung sicherer, lose gekoppelter Microservices (4:57)
Zapproved: Automatisierung der Datenverarbeitung mit Step Functions, Lambda und SQS (4:38)
GoPro: Medienbearbeitung „on the go“ mit ECS, SQS, Elastic Transcoder und Lebenszyklus-Hooks für Auto Scaling (4:25)
Human Longevity, Inc.: Leistungsstarke und wiederverwendbare Anwendungspipelines mit OpsWorks, SQS und Lambda (4:20)
ClearScale: Bestellung von Designergenen über eine serverlose Plattform, die mit API Gateway, Lambda und SQS entwickelt wurde (3:40)
BBC: Wie iPlayer seine Sende-Pipeline durch das mehrteilige Kopieren von Amazon S3 und SQS leistungsfähiger macht (7:19)

Übersichtsvideos

Einführung in Amazon Simple Queue Service (SQS) FIFO-Warteschlangen (2:04)
Einführung der serverseitigen Amazon Simple Queue Service(SQS)-Verschlüsselung (1:35)
Tim Bray & Freunde: Messaging für Media & Broadcasting Stephen Goodwin, BBC, als Gast (44:25)

SDKs

Mithilfe einer API, die auf Ihre Programmiersprache oder Plattform zugeschnitten ist, können Sie die Nutzung von Amazon SQS in Ihren Anwendungen vereinfachen.

Weitere Informationen zu den Preisen von Amazon SQS

Zur Seite mit den Preisen
Bereit zum Entwickeln?
Erste Schritte mit Amazon SQS
Haben Sie Fragen?
Kontaktieren Sie uns