Erstellen Sie innerhalb von Minuten Ihren ersten Auftrag, indem Sie die im Abschnitt Erste Schritte der Dokumentation aufgeführte Anleitung befolgen.

Die Verwendung von AWS Import/Export Disk:

  • Bereiten Sie ein tragbares Speichergerät vor (auf der Seite mit den Produktdetails finden Sie unterstützte Geräte).
  • Senden Sie den Antrag zur Auftragsanlage ab. Sie erhalten eine Auftrags-ID mit einer digitalen Signatur, über die Ihr Gerät authentifiziert wird.
  • Drucken Sie Ihr frankiertes Versandetikett aus.
  • Identifizieren und authentifizieren Sie Ihre Einheit sorgfältig. Im Falle von Amazon S3 legen Sie die Signaturdatei im Stammverzeichnis Ihrer Einheit ab. Im Falle von Amazon EBS bringen Sie den Signatur-Barcode außen an der Einheit an.
  • Befestigen Sie Ihr frankiertes Versandetikett am Versandbehälter und versenden Sie die Einheit zusammen mit dem Schnittstellensteckverbinder und dem Netzteil an AWS.

Ihr Paket wird nach Eingang auf sicherem Weg an ein AWS-Rechenzentrum übermittelt und dort an eine AWS Import/Export-Station angeschlossen. Nach Abschluss des Ladevorgangs wird das Gerät an Sie zurückgesendet.

Weitere Informationen finden Sie in der Dokumentation.

 

Kostenlos bei AWS einsteigen

Kostenloses Konto erstellen
Oder bei der Konsole anmelden

Sie erhalten 12 Monate lang Zugriff auf das kostenlose Kontingent von AWS sowie AWS Support-Funktionen der Stufe „Basic“ mit Kundenservice rund um die Uhr, Support-Foren und vielen weiteren Vorteilen.

Beachten Sie, dass AWS Import/Export derzeit nicht unter das kostenlose Kontingent für AWS fällt.