Hosting von verwalteten Spieleservern

Amazon GameLift richtet sicher Instances ein, stellt Ihre Spieleserver auf aktiven Instances bereit, führt ein Spieleserver-übergreifendes Load Balancing für den Datenverkehr aus, überwacht den Status der Instance und des Spieleservers und ersetzt defekte Instances ohne Ihren Eingriff.

Globale Reichweite
Globale Reichweite und weltweite Spieleplatzierung

Stellen Sie Ihre Spieleserver in 15 AWS-Regionen auf 5 Kontinenten bereit, um Ihren Spielern Verbindungen mit geringer Latenz zur Verfügung zu stellen. Egal, ob es sich bei Ihrem Spiel um einen Ego-Shooter, ein MOBA oder ein anderes Multiplayer-Genre handelt – Ihre Spieler können sich weltweit an dem von Ihnen entwickelten schnellen Gameplay erfreuen. GameLift sucht kontinuierlich weltweit nach verfügbaren Spieleservern. Wenn Spieleserver mit geringer Latenz nicht verfügbar sind, können Sie den Service so konfigurieren, dass automatisch mehr Kapazität in der Nähe Ihrer Spieler hinzugefügt wird. GameLift unterhält eine Warteliste mit wartenden Spielern, bis neue Spiele oder neue Instances gestartet werden, und platziert dann wartende Spieler in der Partie mit der geringsten Latenz.

Zuverlässige Infrastruktur
Zuverlässige und sichere Infrastruktur

GameLift wird auf der AWS Global Cloud Infrastruktur ausgeführt, die sicherste, umfassendste und zuverlässigste Cloud-Plattform. AWS bietet über 175 voll ausgestattete Services, darunter GameLift, über globale Rechenzentren an. AWS bietet Ihnen Cloud-Infrastruktur, wann und wo Sie sie benötigen, um Spieleserver mit niedriger Latenz näher an Ihren Spielern bereitzustellen.

Automatische Skalierung
Auto Scaling

Die Auto Scaling-Funktion von GameLift kann gleichzeitig eine, Hunderte oder sogar Tausende von Instances starten und ungenutzte Instances innerhalb weniger Minuten beenden. Sie konfigurieren den Service für die automatische Skalierung der Kapazität auf Basis eines stabilen Ziels in Form eines Prozentsatzes. GameLift erhöht oder verringert die Kapazität ganz nach Bedarf und stellt sich auf schwankende Lastmuster ein, um plötzliche Kapazitätsschwankungen zu minimieren.

dark_anti_cheat
DDoS-Schutz

GameLift wurde entwickelt, um Ihre Spieleserver vor häufig auftretenden DDoS-Angriffen (Distributed Denial of Service) auf die Netzwerk- und Transportebene zu schützen. Sie können den Service auch so konfigurieren, dass die Serverkapazität automatisch skaliert wird, um DDoS-Angriffe zu absorbieren, ohne Ihre Spieler offline zu nehmen. Weitere Informationen zum Schützen von Spieleservern vor DDoS-Angriffen.

gt-site_icons02
Wählen Sie aus 40 Instance-Typen und -Größen

GameLift bietet sowohl On-Demand- als auch Spot-Instance-Typen. Mit Spot-Instances erhalten Sie die gleiche leistungsfähige Hardware wie für On-Demand-Instances mit Einsparungen von bis zu 70 %. Mit GameLift-Instances können Sie ganz flexibel eine für Ihr Spiel optimale Konfiguration aus CPU, Arbeitsspeicher und Netzwerkwerkkapazität auswählen. Und alle GameLift-Instances verfügen über Enhanced Networking und somit über eine deutliche höhere PPS-Leistung (Packet per Second), eine gleichmäßigere Netzwerkleistung und geringere Latenzen.

dark_BI
Einblicke und Überwachung

Die GameLift-Verwaltungskonsole umfasst Dashboards für die Überwachung der Leistung Ihres Spiels. Sie können Echtzeitdaten zur Nachfrage unter Spielern, Serverkapazität und -zustand, CPU sowie zur Speicherauslastung anzeigen und optionale Alarme mit Amazon CloudWatch erstellen. GameLift ermöglicht außerdem das automatische Sammeln und Speichern von Spieleserverprotokollen zu Abfrage- und Prüfungszwecken.

game_tech_icons_game_engine
Unterstützt alle wichtigen Spiele-Engines und plattformübergreifendes Spielen

GameLift unterstützt alle großen Spiele-Engines, darunter Amazon Lumberyard, Unreal Engine, Unity und benutzerdefinierte C#- sowie C++-Spiele-Engines. Mit GameLift können Sie auch Sie Ihre Community auf verschiedenen Geräten verbinden und den Spielerpool für potentielle Matches erweitern.

Amazon GameLift unterstützt alle großen Spiele-Engines, darunter Amazon Lumberyard, Unreal Engine, Unity und benutzerdefinierte C#- sowie C++-Spiele-Engines.

game_tech_icons_monetization
Nutzungsabhängige Zahlung

GameLift umfasst alles, was Sie zum Ausführen Ihrer dedizierten Spieleserver in der Cloud benötigen: eine virtuelle Hochleistungsmaschine, SSD-basierter Speicher, schnelle Datenübertragung ins Internet – "on Demand" und ohne monatliche Verpflichtungen. Sie zahlen dabei nur für die Ressourcen, die Sie auch tatsächlich verwenden.

Funktionsupdate jetzt allgemein verfügbar

Flexibilität zur Nutzung der Cloud mit Ihren eigenen Tools dank GameLift FleetIQ

Führen Sie kostengünstige Spieleserver ein, die Ihnen die Flexibilität für eine Migration in die Cloud mit Ihren eigenen Tools bieten. Sie können unabhängig von anderen GameLift-Funktionen auf GameLift FleetIQ zugreifen. Lesen Sie die Ankündigung, um mehr zu erfahren »

dark_game_programing
Flexibilität bei der Integration mit anderen AWS-Services

Nutzen Sie Ihre bestehenden Tools und Software ohne die GameLift Game-Server-Verwaltungsschicht, um nach und nach Live-Spiele zu verschieben oder neue Spiele in die Cloud zu bringen, mit den Kosteneinsparungen von EC2 Spot-Instances, die nur mit GameLift FleetIQ möglich sind. Da Instances in Ihrem Konto laufen, können Sie Container verwenden oder Instances mit anderen AWS-Services wie AWS Shield und Amazon Elastic Container Service integrieren.

gt-site_icons04
Gleiche niedrige Latenz, gleiche niedrige Kosten

Sparen Sie bis zu 70 % im Vergleich zu bestehenden On-Premise-Bereitstellungen, indem Sie den FleetIQ-Algorithmus verwenden, der kostengünstige Spot-Instances in Ihrem AWS-Konto bereitstellt. FleetIQ überwacht Spot-Instances in Echtzeit und sagt vorher, welche sich am besten für das Hosten neuer Sitzungen eignen. Sie profitieren von der Kosteneinsparung durch Spot und leiten Spieler zu Instances weiter, bei denen Sitzungsunterbrechungen mit geringerer Wahrscheinlichkeit auftreten.

game_tech_icons_game_server_hosting
Verfügbarkeit

GameLift ist zusammen mit diesem Update in 40 Instance-Typen und 14 Regionen erhältlich, so dass Sie den Instance-Typ und die Geographie auswählen können, die für Ihr Spiel am besten geeignet ist. Zu den öffentlichen Regionen gehören: London, Irland, Seoul, Mumbai, Oregon, Nordkalifornien, Nordvirginia, Ohio, Kanada, Sao Paulo, Frankfurt, Singapur, Tokio und Sydney. Die Verfügbarkeit in Peking (von Sinnet zur Verfügung gestellt) wird bald folgen.

game_tech_icons_monetization
Preise

Bei allgemeiner Verfügbarkeit des GameLift FleetIQ-Updates zahlen Sie nur für das, was Sie nutzen. GameLift FleetIQ erhebt eine Gebühr proportional zu den Gebühren für EC2-Instances unter GameLift FleetIQ Management. Weitere Einzelheiten finden Sie in der Preistabelle

dark_game_dev
neu
Nur On-Demand-Modus

Deaktivieren Sie die Verwendung von Spot-Instances. Dies ist bei der Einführung neuer Spiele und Inhalte für kurze Zeiträume nützlich. Wir empfehlen nach wie vor, wieder in den Modus "Spot-Preferred" oder "Spot-Only" zurückzuschalten, um Kosten für den Spielserver zu sparen.

dark_game_SDK
neu
API zur Beschreibung von Instance-Status

Beschreiben Sie den Status von Instances, die unter GameLift FleetIQ unter Verwendung der neuen DescribeGameServerInstances API verwaltet werden, unabhängig davon, ob diese aktiv ist, entleert oder beendet wird. Auf diese Weise können Sie einen statusbasierten Checkpoint-Mechanismus implementieren, bevor Sie eine Spielsitzung auf einer Instance platzieren. Es ermöglicht Ihnen auch, Ihre anderen Ressourcen zu verbrauchen, wenn diese an die Instances gebunden sind.

Sollten Sie Support, Dokumentation oder weitere Informationen zum Onboarding benötigen, sehen Sie sich das Entwicklerhandbuch, die API-Referenz, die Spieleserver-API und Online-Training-Kurse an.

Spielesuche mit GameLift FlexMatch

game_tech_icons_matchmaking
Anpassbare Matchmaking-Regeln

Mit den FlexMatch-Funktionen von GameLift können Sie für das Matchmaking Ihrer Spieler selbst definierte Regeln anwenden. Wenn Sie das Matchmaking anhand von Spieler-Skills, Latenzen oder benutzerdefinierten Kriterien aufbauen möchten, ist dies mit der einfachen aber leistungsstarken Regelsprache von FlexMatch schnell und zuverlässig möglich. Die FlexMatch-Ergebnisse werden automatisch zu einer Warteschlange weitergeleitet, die den Match in der AWS-Region platzieren kann, die eine bestmögliche Balance zwischen Spielerlatenz und Serverauslastung bietet. Weitere Informationen zu FlexMatch erhalten Sie in unserem Entwicklerhandbuch.

dark_cross_platform
Unterstützung großer Partien

Wenn Sie ein Spieler-intensives "Battle Royale"-Spiel erstellen möchten, können Sie mit FlexMatch jetzt bis zu 200 Spieler in einer einzigen Spielsitzung auf der Serverinstance mit der niedrigsten verfügbaren Latenz verbinden – basierend auf einer von Ihnen definierten benutzerdefinierten Regel. Large Match Support beinhaltet auch die Möglichkeit, mehrere Teams aus einer Definition und automatisiertem Auffüllen zu erstellen.

Echtzeit-Spieleserver

GameLift Realtime Server helfen Entwicklern, schnell und günstig mit nur wenigen Zeilen JavaScript Spieleserver zu erstellen und zu aktualisieren. Sie sind eine tolle Wahl für Spiele, die nicht viel Backend-Leistung benötigen. GameLift Realtime Server sind auf mobile, rundenbasierte und Messaging-Spiele ausgelegt.

game_tech_icons_real_time_servers
Netzwerk-Stack

GameLift Realtime Server verfügen über einen Netzwerk-Stack mit TCP- und UDP-Netzwerken, die sofort einsatzbereit sind.

dark_game_design
Konfigurieren des Serververhaltens während der Laufzeit

Aktualisieren Sie die Serverlogik in Echtzeit, indem Sie Skripte schnell anpassen. Fügen Sie den Status hinzu und wählen Sie, ob Sie die Serverlogik in regelmäßigen Abständen ausführen möchten.

game_tech_icons_server_hosting
Tiefe Integration mit GameLift

Sobald Sie Ihren Spielserver erstellt haben, skalieren Sie mit Amazon GameLift auf Millionen und erkennen Sie die Vorteile des Betriebs dedizierter Server wie minimierte Verzögerung, weniger Betrug und verbesserte Stabilität.

dark_game_SDK
Kompakte Abmessungen

Auf engstem Raum konzipiert, reduzieren Sie Ihre Kosten, indem Sie mehr Spiele auf einer einzigen Server Instance ausführen.

dark_indie_dev
Kostenlos nutzbar

Verwenden Sie GameLift Echtzeitserver ohne zusätzliche Kosten außerhalb der aktuellen Preise von GameLift.

Product-Page_Standard-Icons_01_Product-Features_SqInk
Mehr über die Produktpreisgestaltung erfahren

Mit Amazon GameLift zahlen Sie nur für Kapazitäten, die Sie auch tatsächlich nutzen.

Weitere Informationen 
Product-Page_Standard-Icons_02_Sign-Up_SqInk
Registrieren Sie sich und erhalten Sie ein kostenloses Konto

Sie erhalten sofort Zugriff auf das kostenlose AWS-Kontingent. 

Registrieren 
Product-Page_Standard-Icons_03_Start-Building_SqInk
Beginnen Sie mit der Entwicklung in der Konsole

Beginnen Sie mit dem Entwickeln mit GameLift in der AWS-Managementkonsole.

Anmelden 

Auf zum nächsten Level!

Egal, ob Sie ein Team mit nur einer Person oder eintausend Personen sind, wir würden gerne mehr über Ihre Anforderungen bei der Spielentwicklung erfahren.